Willkommen auf der Info Flora Webseite!

Carpesium cernuum L.

Rote Liste 2016

Mit Unterstützung von mehr als 400 ehrenamtlichen Mitarbeitern konnte der Zustand der Flora analysiert werden. Leider zeigt die Revision der Roten Liste, dass sich die Bedrohungslage der Schweizer Flora noch verschlimmert hat.

→ mehr Informationen
→ Medienmitteilung

        Rote Liste

Mission Flora

Mission Flora

Entdecken Sie jeden Monat neue Pflanzenarten an historischen Fundorten! Oder halten Sie alle Arten in Ihrer Lieblingsregion fest!

Mit den Projekten „Mission Entdecken“ und „Mission Inventar“ stehen Ihnen viele neue Schätze und wertvolle Entdeckungen der Schweizer Pflanzenwelt bevor.

Weitere Informationen


Online-Feldbuch Version 2

Die zweite, vollständig überarbeitete Version unseres Online-Feldbuches steht für Sie zur Verfügung.
Wichtigste Neuerungen
Einschränkungen (Funktionen in Bearbeitung)
Download User Manual
Zum neuen Online-Feldbuch

BildCEL v2

info flora plus - die botanische Zeitschrift der Schweiz

Das aktuelle info flora plus Magazin - ein Gemeinschaftswerk von mehreren, in der Schweizer Botanik engagierten Institutionen. Freuen Sie sich beim Lesen auf vielfältige Berichte aus der Pflanzenwelt  → herunterladen

Fortschritte in der Floristik der Schweizer Flora

Fortschritte 2016: Arten der Roten Liste. Für diese Fortschritte haben wir die Arten der Roten Liste berücksichtigt, welche uns zwischen 2002, also dem Erscheinungsjahr der letzten Roten Liste  und dem 31. Dezember 2014 gemeldet wurden. Alleine bei den am stärksten gefährdeten Arten waren dies gegen 2000 Beobachtungen... wir hatten die Qual der Wahl! →herunterladen

News

23.09.16 – Verbindungsunterbruch

Das Online-Feldbuch und mehrere Applikationen waren infolge eines Verbindungsfehlers am Donnerstag 22. September unterbrochen. Unser Host musste ein Update ausführen, das unser API blockierte. Wir bitten für sämtliche Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.
Mehr


13.09.16 – Neue Rote Liste

Der Zustand der Schweizer Flora hat sich in den letzen Jahren nochmals leicht verschlimmert. Das zeigt die Revision der Roten Liste der Gefässpflanzen, die im Auftrag des BAFU ausgeführt wurde.
Mehr


26.08.16 – Neues Tool zum Visualisieren der Verbreitungskarten

Die Verbreitungskarten kommen in neuem Gewand daher! Ab sofort werden die Verbreitungskarten fortlaufend aktualisiert und sind somit immer auf dem neusten Stand.
Mehr


  • bafu/ofev
  • Conservatoire et jardin botaniques de la Ville de Genève
  • Pro Natura
  • ScNat
  • SBS
  • Universität Bern