Schließen
< Zurück

Taxonomie & Referenzwerke

Checklist 2017

Checklist 2017

Die Checklist 2017 ist die neue taxonomische und nomenklatorische Referenzliste für die Gefässpflanzenflora der Schweiz. Sie wurde bereits für die Revision der Rote Liste von 2016 verwendet und ist auch die Grundlage der angekündigten Neuauflage von Flora Helvetica (Frühjahr 2018). Gleichzeitig bietet Info Flora eine Übersetzungstabelle an, die es erlaubt, sämtlichen bisherigen Taxa via SISF-Nummer das (nach Checklist 2017) jeweils aktuell gültige Taxon zuzuordnen.

Checklist 2017 - Download(Änderungen gegenüber der zuerst veröffentlichten Version vom 28.12.2017 sind im Reiter "Journal" aufgelistet)

Die Kommentierte Checkliste ist ein Bestandteil der Flora Helvetica-Produktefamilie. Hier wird erklärt, von wem und mit welchen Regeln die Checkliste erstellt wurde. Alle Änderungen gegenüber dem früheren Synonymieindex werden erläutert und mit Verweisen zur Fachliteratur belegt. Die Verknüpfung zur Flora Helvetica zeigt die gegenseitige Abhängigkeit der Produkte.
Die “Flora Helvetica – Kommentierte Checkliste” kann hier als PDF heruntergeladen werden.Flora Helvetica – Kommentierte Checkliste

Die Synonymie zu den Florenwerken der Schweiz wird in der Checklist nicht mehr angeboten. Dazu gibt es weiterhin einen Synonymieindex, der laufend erneuert und ergänzt wird (s. unten).

DB-TAXREF2017 - Referenzliste für Datenbanken

Die DB-TAXREF2017 ist eine Referenzliste für Datenbankverantwortliche und Datenbankentwickler.

DB-TAXREF2017

Sie enthält alle in der Datenbank Info Flora berücksichtigten Taxon-Namen von Gefässpflanzen. Fundangaben dieser Taxa können von Info Flora als eigenständige Einheiten gespeichert und ausgewertet werden. Wir empfehlen externen Datenbankverantwortlichen, sich für die Erstellung ihrer jeweiligen Artenlisten an dieser Referenzliste zu orientieren. Um die Kommunikation zwischen Info Flora und externen Datenbanken zu vereinfachen, wird nebst der offiziellen SISF-Nummer auch die Datenbank-interne Taxon-ID angegeben.

Abgrenzung zur Checklist 2017:
Neben den Taxa der Checklist 2017 enthält die DB-TAXREF2017 auch sämtliche Gattungen, z.b. Quercus (sp.), und Familien, z.B. Poaceae (sp.). Hinzu kommen auch regelmässig gemeldete, als nicht verwildernd eingeschätzte Kulturpflanzen und weitere Taxa, welche die Aufnahmekriterien der Checklist 2017 nicht vollständig erfüllen.

Synonymieindex SISF

Der Synonymieindex von Info Flora erlaubt es, die Benennung der Pflanzentaxa aus verschiedenen schweizerischen Florenwerken zu vergleichen. Er gibt daher eine Übersicht über die in der Schweiz verwendeten Synonyme. Die jeweils aktuell gültigen, akzeptierten Namen werden in der Checklist (s. oben) vereinfacht zusammengefasst, die damit eine Teilmenge des Synonymieindex darstellt.

Momentan liegt der Synonymieindex noch in seiner Fassung von 2005 vor (SISF-2). Eine Überarbeitung (SIFS-3) erscheint im Verlauf des Jahres 2018. Bis zum Erscheinen des SISF-3 dient eine Übersetzungstabelle als Verknüpfung zwischen SISF-2 und der aktuellen Checklist 2017.

Download der Übersetzungstabelle SISF-2 > Checklist 2017 / DB-TAXREF2017

Die erste Ausgabe des Synonymieindex der Schweizer Flora und der Angrenzenden Gebiete (SISF-1) wurde von David Aeschimann und Christian Heitz 1996 publiziert. Die zweite Ausgabe mit einigen Aktualisierungen wurde 2005 veröffentlicht.

Der Synonymieindex SISF-2 ist in folgenden Formaten erhältlich:

Flora Helvetica

Seit mehr als 20 Jahren ist die „Flora Helvetica“, welche vom Haupt Verlag in Bern herausgegeben wird, das Standardwerk zur Botanik der Schweiz. Die Arbeit der beiden Autoren Konrad Lauber und Gerhart Wagner wird inzwischen von Andreas Gygax (Mitarbeiter bei Info Flora) weitergeführt. Praktisch alle in der Schweiz wild wachsenden Blüten- und Farnpflanzen sind in der Flora Helvetica beschrieben und illustriert. Info Flora ist ein wichtiger Partner für das Werk, sie trägt die Verbreitungskarten bei sowie die aktualisierte Taxonomie. So dürfen wir auch die Texte zu den Artportraits auf unserer Webseite wiedergeben.

Offizielle Webseite "Flora Helvetica" von Haupt Verlag

Die neuste Auflage der Flora Helvetica ist ab Juni 2018 in den Buchhandlungen erhältlich und erscheint neu Haupt-Verlag in drei Ausführungen:

Flora Helvetica – Illustrierte Flora der Schweiz

Die 6. Auflage (5. Auflage auf Französisch) des Bildbandes wurde komplett überarbeitet. Die Nomenklatur richtet sich nach der Checklist 2017, der nomenklatorischen und taxonomischen Referenzliste von Info Flora. Zahlreiche neue Arten, hauptsächlich Neophyten oder neu anerkannte Unterarten, wurden in den Bildband aufgenommen.

Flora Helvetica – Exkursionsflora

Der Exkursionsführer wurde von Info Flora erarbeitet und herausgegeben. Er bietet ausführliche und leicht verständliche Bestimmungsschlüssel zu allen rund 4000 in der Schweiz vorkommenden Arten der offiziellen Checklist 2017, darunter eine grosse Zahl bisher noch nie in Schweizer Floren behandelte Neophyten.

Im Frühling 2022 erschien die 2. Auflage mit zahlreichen Korrekturen, Verbesserungen und Ergänzungen, darunter über 450 neue oder verbesserte Illustrationen. Eine wichtige Neuerung ist der erweiterte Schlüssel zur Gattung Rubus, erstmals basierend auf einer modernen Behandlung der Gattung.

Flora Helvetica Pro – App

Die elektronische Ausgabe der Flora Helvetica vereint die Inhalte des Bildbandes und des dichotomen Bestimmungsschlüssels. Auch ein ein Multikriterienschlüssel wird angeboten. Optional können ein Sprachergänzungspaket (Deutsch/Französisch) oder die Abbildungen der ‚Flora Vegetativa‘ bezogen werden.

Die zusätzlichen Arten und Inhalte der 6. Auflage des Bildbandes sowie des Bestimmungsschlüssels der Exkursionsflora sind natürlich auch in der App erhältlich.

Errata

Korrekturen zu Fehlern in der Flora Helvetica (Exkursionsflora) werden an dieser Stelle nach und nach in Form einer regelmässig aktualisierten Tabelle aufgelistet.

Tabelle Errata 2. Aufl. -  Stand 30.06.2022

Errata zur 1. Auflage 2018 ("Exkursionsführer"):

Tabelle Errata 1. Aufl. - Stand 28.05.2020

Korrektur-PDF der 1. Auflage 2018

Haben Sie selber Fehler im Exkursionsführer entdeckt: Wir bitten Sie, uns diese per mail an info@infoflora.ch mitzuteilen.

Neue Systematik der Pflanzenfamilien

Letzte Aktualisierung: Februar 2012

Die Zuordnung der Gattungen zu Pflanzenfamilien wurde aufgrund der jüngsten Erkenntnisse der molekularen Phylogenetik angepasst.

Für die Bedecktsamer (Angiospermae; Unterklasse Magnoliidae) wird die neuste Publikation der APG [1] berücksichtigt, wo die aktuell verwendete Klassifikation in Familien und Ordnungen veröffentlicht wurde. Die höhere Klassifikation und insbesondere die lineare Anordnung der taxonomischen Einheiten folgen der Publikation von Reveal & Chase [2].

Für die Nacktsamer (Gymnospermae; in der Schweiz die Unterklassen Ginkoidae, Gnetidae und Pinidae) sowie für die Farn- und Bärlappgewächse (Filicatae oder Pteridophyta; Unterklassen Lycopodiidae, Equisetiidae, Ophioglossidae und Polypodiidae) werden die Konzepte von Smith & al. [3] und Christenhusz & al. [4] angewendet.

 

Literatur

[1] ANGIOSPERM PHYLOGENY GROUP (2009): An update of the Angiosperm Phylogeny Group classification for the orders and families of flowering plants: APG III. Bot. J. Linn. Soc. 161: 105-121.
[2] Reveal, J. L. & Chase, M. W. (2011). "APG III: Bibliographical Information and Synonymy of Magnoliidae." Phytotaxa 19: 71-134.
[3] Smith A. R., Pryer K. M., Schuettpelz E., Korall P., Schneider H. & Wolf P. G. (2006): A classification for extant ferns. Taxon 55(3): 705-731.
[4] Christenhusz M.J.M, Reveal J.L., Farjon A., Gardner M.F., Mill R.R., Chase M.W. (2011): A new classification and linear sequence of extant gymnosperms. Phytotaxa 19: 55-70.

(c) Info Flora / Reto Nyffeler


Für die unten aufgelisteten Gattungen hat die Familienzuordnung im Vergleich
zur zweiten Ausgabe des Synonymieindex von Info Flora geändert

 

 
GattungFamilie (aktuell)Familie (bisher)

Acer

Sapindaceae

Aceraceae

Acorus

Acoraceae

Araceae

Adiantum

Pteridaceae

Polypodiaceae

Aesculus

Sapindaceae

Hippocastanaceae

Agave

Asparagaceae

Agavaceae

Allium

Amaryllidaceae

Liliaceae

Anarrhinum

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Anogramma

Pteridaceae

Polypodiaceae

Anthericum

Asparagaceae

Liliaceae

Antirrhinum

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Aphyllanthes

Asparagaceae

Liliaceae

Asarina

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Asclepias

Apocynaceae

Asclepiadaceae

Asparagus

Asparagaceae

Liliaceae

Asphodeline

Xanthorrhoeaceae

Liliaceae

Asphodelus

Xanthorrhoeaceae

Liliaceae

Asplenium

Aspleniaceae

Polypodiaceae

Athyrium

Athyriaceae

Polypodiaceae

Atriplex

Amaranthaceae

Chenopodiaceae

Aucuba

Garryaceae

Cornaceae

Bartsia

Orobanchaceae

Scrophulariaceae

Bassia

Amaranthaceae

Chenopodiaceae

Beta

Amaranthaceae

Chenopodiaceae

Blechnum

Blechnaceae

Polypodiaceae

Blitum

Amaranthaceae

Chenopodiaceae

Buddleja

Scrophulariaceae

Buddlejaceae

Bulbocodium

Colchicaceae

Liliaceae

Callitriche

Plantaginaceae

Callitrichaceae

Cannabis

Cannabaceae

Moraceae

Celtis

Cannabaceae

Ulmaceae

Centranthus

Caprifoliaceae

Valerianaceae

Cephalaria

Caprifoliaceae

Dipsacaceae

Ceratocapnos

Papaveraceae

Fumariaceae

Ceterach

Aspleniaceae

Polypodiaceae

Chaenorrhinum

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Cheilanthes

Pteridaceae

Polypodiaceae

Chenopodium

Amaranthaceae

Chenopodiaceae

Chimaphila

Ericaceae

Pyrolaceae

Chionodoxa

Asparagaceae

Liliaceae

Claytonia

Montiaceae

Portulacaceae

Cleome

Cleomaceae

Capparaceae

Colchicum

Colchicaceae

Liliaceae

Convallaria

Asparagaceae

Liliaceae

Corispermum

Amaranthaceae

Chenopodiaceae

Corydalis

Papaveraceae

Fumariaceae

Cryptogramma

Pteridaceae

Polypodiaceae

Cymbalaria

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Cyrtomium

Dryopteridaceae

Polypodiaceae

Cystopteris

Cystopteridaceae

Polypodiaceae

Cytinus

Cytinaceae

Rafflesiaceae

Danae

Asparagaceae

Liliaceae

Deutzia

Hydrangeaceae

Saxifragaceae

Digitalis

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Dipsacus

Caprifoliaceae

Dipsacaceae

Dryopteris

Dryopteridaceae

Polypodiaceae

Empetrum

Ericaceae

Empetraceae

Erinus

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Euphrasia

Orobanchaceae

Scrophulariaceae

Fumaria

Papaveraceae

Fumariaceae

Globularia

Plantaginaceae

Globulariaceae

Gratiola

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Gymnocarpium

Cystopteridaceae

Polypodiaceae

Hemerocallis

Xanthorrhoeaceae

Liliaceae

Hippuris

Plantaginaceae

Hippuridaceae

Humulus

Cannabaceae

Moraceae

Hyacinthoides

Asparagaceae

Liliaceae

Hydrangea

Hydrangeaceae

Saxifragaceae

Hydrocotyle

Araliaceae

Apiaceae

Kickxia

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Knautia

Caprifoliaceae

Dipsacaceae

Kochia

Amaranthaceae

Chenopodiaceae

Lastrea

Thelypteridaceae

Polypodiaceae

Lathraea

Orobanchaceae

Scrophulariaceae

Lemna

Araceae

Lemnaceae

Limosella

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Linaria

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Lindernia

Linderniaceae

Scrophulariaceae

Lomelosia

Caprifoliaceae

Dipsacaceae

Maianthemum

Asparagaceae

Liliaceae

Matteuccia

Onocleaceae

Polypodiaceae

Melampyrum

Orobanchaceae

Scrophulariaceae

Mimulus

Phrymaceae

Scrophulariaceae

Misopates

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Moneses

Ericaceae

Pyrolaceae

Monotropa

Ericaceae

Pyrolaceae

Montia

Montiaceae

Portulacaceae

Muscari

Asparagaceae

Liliaceae

Najas

Hydrocharitaceae

Najadaceae

Nelumbo

Nelumbonaceae

Nymphaeaceae

Notholaena

Pteridaceae

Polypodiaceae

Odontites

Orobanchaceae

Scrophulariaceae

Oreopteris

Thelypteridaceae

Polypodiaceae

Ornithogalum

Asparagaceae

Liliaceae

Orthilia

Ericaceae

Pyrolaceae

Paederota

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Paradisea

Asparagaceae

Liliaceae

Paris

Melanthiaceae

Liliaceae

Parnassia

Celastraceae

Saxifragaceae

Paulownia

Paulowniaceae

Scrophulariaceae

Pedicularis

Orobanchaceae

Scrophulariaceae

Phacelia

Boraginaceae

Hydrophyllaceae

Phegopteris

Thelypteridaceae

Polypodiaceae

Philadelphus

Hydrangeaceae

Saxifragaceae

Phyllitis

Aspleniaceae

Polypodiaceae

Polycnemum

Amaranthaceae

Chenopodiaceae

Polygonatum

Asparagaceae

Liliaceae

Polystichum

Dryopteridaceae

Polypodiaceae

Pseudolysimachion

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Pteridium

Dennstaedtiaceae

Polypodiaceae

Pteris

Pteridaceae

Polypodiaceae

Punica

Lythraceae

Punicaceae

Puschkinia

Asparagaceae

Liliaceae

Pyrola

Ericaceae

Pyrolaceae

Rhinanthus

Orobanchaceae

Scrophulariaceae

Ribes

Grossulariaceae

Saxifragaceae

Ruscus

Asparagaceae

Liliaceae

Salsola

Amaranthaceae

Chenopodiaceae

Sambucus

Adoxaceae

Caprifoliaceae

Scabiosa

Caprifoliaceae

Dipsacaceae

Scilla

Asparagaceae

Liliaceae

Sparganium

Typhaceae

Sparganiaceae

Spinacia

Amaranthaceae

Chenopodiaceae

Spirodela

Araceae

Lemnaceae

Succisa

Caprifoliaceae

Dipsacaceae

Succisella

Caprifoliaceae

Dipsacaceae

Taxodium

Cupressaceae

Taxodiaceae

Thelypteris

Thelypteridaceae

Polypodiaceae

Tilia

Malvaceae

Tiliaceae

Tofieldia

Tofieldiaceae

Liliaceae

Tozzia

Orobanchaceae

Scrophulariaceae

Trapa

Lythraceae

Trapaceae

Valeriana

Caprifoliaceae

Valerianaceae

Valerianella

Caprifoliaceae

Valerianaceae

Veratrum

Melanthiaceae

Liliaceae

Veronica

Plantaginaceae

Scrophulariaceae

Viburnum

Adoxaceae

Caprifoliaceae

Vincetoxicum

Apocynaceae

Asclepiadaceae

Viscum

Santalaceae

Loranthaceae

Wolffia

Araceae

Lemnaceae

Woodsia

Woodsiaceae

Polypodiaceae

Yucca

Asparagaceae

Liliaceae

Zannichellia

Potamogetonaceae

Zannichelliaceae