Daten beziehen

Fundangaben zu Gefässpflanzen und Makroalgen aus der Info Flora Datenbank stehen für die Forschung und für Projekte im Naturschutzbereich zur Verfügung. Die Datenauszüge werden auf Antrag ausgestellt. Die räumliche Genauigkeit, mit welcher die Daten zur Verfügung gestellt werden können, ist abhängig vom Kontext Ihres Projektes und von der Vertraulichkeit der einzelnen Fundangaben. Die Details zur Datennutzung sind durch die aktuellen Richtlinien der nationalen Datenzentren (Info Species) geregelt.

Um einen Datenantrag zu stellen, benutzen Sie bitte das Antragsformular.

Wenn Sie neben den Daten zu Gefässpflanzen und Makroalgen auch Daten zu anderen Organismengruppen (Fauna, Kryptogamen) beziehen möchten, richten Sie Ihre Anfrage bitte direkt an Info Species.

Ein Datenantrag kann von Info Flora in der Regel innerhalb von zwei Arbeitswochen bearbeitet werden.

Gebühren:

Für die Bearbeitung der Datenanfragen wird eine Gebühr erhoben. Es gelten dabei die Tarife von Info Species:
Normaltarif: CHF 150.-
Reduzierter Tarif: CHF 75.-

Für Bund, Kantone, öffentliche Forschungseinrichtungen, Pärke, Naturschutzorganisationen und andere Vereine, Stiftungen mit nicht kommerziellen Zwecken ist der Service kostenlos. Der reduzierte Tarif gilt für Gemeinden und für Auftragnehmer von Bund, Kantonen und Gemeinden.

Wichtige Hinweise

  • Zur richtigen Interpretation der Daten ist die genaue Beachtung der verschiedenen Datenfelder unumgänglich. Nebst den Angaben zu Gefährdung und Schutz achten Sie bitte insbesondere auf ungenaue geographische Angaben, sehr alte Daten oder angesiedelte Populationen. Die einzelnen Datenfelder sind in der Legende für Datenbezüger erläutert.
  • Die Dichte und die Aktualität der Daten sind je nach Gebiet und Art sehr unterschiedlich. Entsprechend ist für viele Arten nur ein kleiner Teil der tatsächlich vorhandenen Vorkommen als Punktdaten in der Info Flora Datenbank enthalten. Aus dem Fehlen einer Fundangabe kann also nicht direkt geschlossen werden, dass eine  Art an einem bestimmten Ort nicht vorkommt.
  • Info Flora prüft und validiert die Daten mit der grösstmöglichen Sorgfalt. Jedoch können wir die Richtigkeit der Daten (Artbestimmung und geografische Angaben) nicht garantieren.