Flora Helvetica

Seit mehr als 20 Jahren ist die „Flora Helvetica“, welche vom Haupt Verlag in Bern herausgegeben wird, das Standardwerk zur Botanik der Schweiz. Die Arbeit der beiden Autoren Konrad Lauber und Gerhart Wagner wird inzwischen von Andreas Gygax (Mitarbeiter bei Info Flora) weitergeführt. Praktisch alle in der Schweiz wild wachsenden Blüten- und Farnpflanzen sind in der Flora Helvetica beschrieben und illustriert. Info Flora ist ein wichtiger Partner für das Werk, sie trägt die Verbreitungskarten bei sowie die aktualisierte Taxonomie. So dürfen wir auch die Texte zu den Artportraits auf unserer Webseite wiedergeben.

→ offizielle Webseite "Flora Helvetica" von Haupt Verlag

Die neuste Auflage der Flora Helvetica ist ab Juni 2018 in den Buchhandlungen erhältlich und erscheint neu Haupt-Verlag in drei Ausführungen:

Flora Helvetica – Illustrierte Flora der Schweiz

Die 6. Auflage (5. Auflage auf Französisch) des Bildbandes wurde komplett überarbeitet. Die Nomenklatur richtet sich nach der Checklist 2017, der nomenklatorischen und taxonomischen Referenzliste von Info Flora. Zahlreiche neue Arten, hauptsächlich Neophyten oder neu anerkannte Unterarten, wurden in den Bildband aufgenommen.

Flora Helvetica – Exkursionsführer

Der Exkursionsführer wurde von Info Flora erarbeitet und herausgegeben. Er bietet ausführliche und leicht verständliche Bestimmungsschlüssel zu allen rund 4000 in der Schweiz vorkommenden Arten der offiziellen Checklist 2017, darunter eine Grosse Zahl bisher noch nie in Schweizer Floren behandelte Neophyten. Die Schlüssel wurden zu einem grossen Teil vollständig überarbeitet und sind ergänzt mit Verbreitungskarten, vielen Detailzeichnungen und zusätzlichen artspezifischen Informationen.

Flora Helvetica Pro – App

Die elektronische Ausgabe der Flora Helvetica vereint die Inhalte des Bildbandes und des dichotomen Bestimmungsschlüssels. Auch ein ein Multikriterienschlüssel wird angeboten. Optional können ein Sprachergänzungspaket (Deutsch/Französisch) oder die Abbildungen der ‚Flora Vegetativa‘ bezogen werden.

Die zusätzlichen Arten und Inhalte der 6. Auflage des Bildbandes sowie des Bestimmungsschlüssels des Exkursionsführers sind natürlich auch in der App erhältlich (ab Juli 2018).

Errata

Korrekturen zu Fehlern in der Flora Helvetica (Exkursionsführer) werden an dieser Stelle nach und nach in Form einer regelmässig aktualisierten Tabelle aufgelistet.

Tabelle Errata - Stand 13.8.2018

Haben Sie selber Fehler im Exkursionsführer entdeckt: Wir bitten Sie, uns diese per mail an info@infoflora.ch mitzuteilen.