Mission Entdecken

 

Gehen Sie anhand von historischen Fundortbeschreibungen auf „Schatzjagd“ durch die Schweizer Flora! Suchen Sie in einer Ihnen bekannten oder noch nicht bekannten Gegend der Schweiz nach seltenen und bislang wenig kartierten Arten. Bei der „Mission Entdecken“ hat es für jeden Wunsch etwas dabei! Mit Ihrem Einsatz wird die Verbreitung seltener Arten besser bekannt und sie können somit auch besser geschützt werden.

Wie gehe ich vor?

1) Wählen Sie als Mission eine beliebige historische Fundmeldung aus. Alle Missionen sind online zu finden auf obs.infoflora.ch im Bereich „Mission Flora“.

2) Sie erhalten umgehend die entsprechende „Schatzkarte“ mit genauen Koordinaten und Fundortbeschreibung zum Ausdrucken.

3) Draussen im Feld machen Sie, je nachdem ob Sie die Art wiedergefunden haben oder nicht, eine positive oder negative Fundmeldung.

 

 Missionen zur Auswahl

Anleitung zur Mission Entdecken

 

Aktuell - Sommer 2019 : Wasserpflanzen

Pack die Badehose ein - die Wasserpflanzen Missionen sind online!

Hippuris vulgaris (Photo: Adrian Möhl)

August und September sind ideale Monate, um sich auf eine Wasserpflanzenjagd zu machen. Jetzt ist das Wasser meist noch angenehm warm und viele Arten sind gut entwickelt, so dass sie gut bestimmbar sind. Wasserpflanzen werden oft etwas stiefmütterlich behandelt und in der Datenbank von Info Flora hat es viele Lücken, die gefüllt werden wollen. Warum also nicht das Schöne mit dem Nützlichen verbinden und einen Ausflug zu einem Gewässer mit einer Wasserpflanzenjagd kombinieren? Die Auswahl ist gross und wer interessiert ist, findet im Online-Feldbuch nun eine riesige Auswahl an Ausflugsideen in und ans Wasser.

 

Hier zeigen wir einige Beispiele aktuell gut sichtbarer bzw. blühender Arten. Sie finden jedoch Missionen zu zahlreichen weiteren Arten für jede Jahreszeit!

 

  • Lysimachia thyrsiflora, Strauss-Gilbweiderich

Dichte gelbe Blütentrauben an Gräben und Seeufern? Melden Sie uns, ob der gefährdete Strauss-Gilbweiderich noch vorhanden ist! Blütezeit: Mai-Juli

  • Cirsium tuberosum , Knollige Kratzdistel

In feuchten Magerwiesen und lichten Wäldern sind die langgestielten, purpurnen Blütenköpfe der Knolligen Kratzdistel gesucht. Blütezeit: Juni-August

  • Hypericum pulchrum, Schönes Johanniskraut

Das Schöne Johanniskraut entfaltet seine gelben Blüten an Waldrändern und in Heiden. Blütezeit: Juni-Juli