Beschreibung


Potametum obtusifolii Carstensen 1955

Syn. : Potamogeton obtusifolius-Ass. Carstensen 1955 (orig.) ; Potametum obtusifolii Carstensen 1954 prov Neuhäusl 1959 (nom. superfl., art. 29b). Non. : Potametum crispi-obtusifolii Sauer 1937.

Kleinflächig ausgebildete Gesellschaft, die von Potamogeton obtusifolius als Charakterart dominiert wird. Sie kommt an flachen bis mässig tiefen Stellen (0,2 < T < 2 m) in oligo- bis mesotrophen Teichen, Weihern, Altarmen, Gräben und in Torfmulden vor. Die Gesellschaft gedeiht sowohl in stehendem als auch langsam fliessendem, klaren Wasser. Der pH-Wert schwankt im leicht sauren bis neutralen Bereich (pH = 6,5 ̶ 7). Das Potametum obtusifolii wächst auf ton- bis torfhaltigem Substrat mit hohen Anteilen an organischem Material. Es steht in Kontakt mit Gesellschaften der Lemnetea (Lemnetum minoris, Lemnetum trisulcae, Hydrocharitetum morsus-ranae). Höhenstufen : plan. ̶ koll.

..

Liste der Arten


Frequenz / Dominanz Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
V Potamogeton obtusifolius Mert. & W. D. J. KochStumpfblättriges Laichkraut
III Nitella flexilis (L.) C. AgardhBiegsame Glanzleuchteralge
II Utricularia australis R. Br.Südlicher Wasserschlauch
I Callitriche hamulata W. D. J. KochHakiger Wasserstern
I Ceratophyllum demersum L.Raues Hornblatt
I Equisetum fluviatile L.Schlamm-Schachtelhalm
I Nuphar lutea (L.) Sm.Grosse Teichrose
I Schoenoplectus lacustris (L.) PallaSee-Flechtbinse
  • Legende
    KlassecCHKlassen-Charakterart
    aFstete oder Ökologisch breite Art
    OrdnungoCHOrdnungs-Charakterart
    oDiOrdnungs-Differenzialart
    VerbandalCHdDominanz Verbands-Charakterart
    alCHVerbands-Charakterart
    alDiVerbands-Differenzialart
    UnterverbandssalCHUnterverbands-Charakterart
    ssalDiUnterverbands-Differenzialart
    Assoziation
    (zusammengefasste Aufnahmen)
    aCHdDominanz Assoziations-Charakterart
    aCHAssoziations-Charakterart
    aDiAssoziations-Differenzialart
    CHAssoziations-Charakterart gemäss Autor der Tabelle
    DiAssoziations-Differenzialart gemäss Autor der Tabelle
    rCHRegional Assoziations-Charakterart
    hsHochstete Art (Stetigkeit > 50%)
    wBegleitart (Stetigkeit 20-50%)
    VStetigkeit ≥ 80%
    IVStetigkeit 60-80%
    IIIStetigkeit 40-60%
    IIStetigkeit 20-40%
    IStetigkeit < 20%
    Assoziation
    (einzelne Aufnahme)
    5Deckung ≥ 75%
    4Deckung 50-75%
    3Deckung 25-50%
    2Deckung 5-25%
    1Deckung < 5%
    +Wenig Individuen mit vernachlässigbarer Deckung (inkl. Code "r")
    xxxPräsenz sehr wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xxPräsenz wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xPräsenz ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
.