Liste der Arten


fett Dominante Art, welche das Aussehen des Lebensraumes mitprägt
Charakterart Charakterart
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art


Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
Charakterart Arctium lappa L.Grosse Klette
Charakterart Arctium minus Bernh. subsp. minusGewöhnliche Kleine Klette
Charakterart Arctium tomentosum Mill.Filzige Klette
Charakterart Armoracia rusticana G. Gaertn. & al.Meerrettich
Charakterart Ballota nigra subsp. meridionalis (Bég.) Bég.Südliche Schwarznessel
Charakterart Conium maculatum L.Gefleckter Schierling
Charakterart Lamium album L.Weisse Taubnessel
Charakterart Leonurus cardiaca L.Löwenschwanz
Charakterart Mentha spicata L.Ährige Minze
Charakterart Phytolacca americana L.NAmerikanische Kermesbeere
Charakterart Rumex longifolius DC.NLangblättriger Ampfer
Charakterart Rumex patientia L.Garten-Ampfer
Charakterart Symphytum asperum Lepech.Raue Wallwurz
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Artemisia verlotiorum LamotteNVerlotscher Beifuss
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Artemisia vulgaris L.Gemeiner Beifuss
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Ballota nigra L. subsp. nigraGewöhnliche Schwarznessel
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Barbarea intermedia BoreauMittlere Winterkresse
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Bunias orientalis L.Glattes Zackenschötchen
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Chelidonium majus L.Schöllkraut
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Chenopodium bonus-henricus L.Guter Heinrich
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Cichorium intybus L.Wegwarte
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Cirsium arvense (L.) Scop.Acker-Kratzdistel
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Cirsium vulgare (Savi) Ten.Gemeine Kratzdistel
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Galeopsis pubescens BesserWeichhaariger Hohlzahn
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Galium aparine L.Kletten-Labkraut
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Geranium pyrenaicum Burm. f.Pyrenäen-Storchschnabel
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Lactuca virosa L.Gift-Lattich
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Melissa officinalis L.NZitronen-Melisse
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Silene pratensis (Rafn) Godr.Weisse Waldnelke
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Tanacetum parthenium (L.) Sch. Bip.NMutterkraut
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Urtica dioica L.Grosse Brennnessel

Status

Status nationale Priorität/Verantwortung

Nationale Priorität 2: Hohe nationale Priorität
Massnahmenbedarf 2: Klarer Massnahmebedarf
Internationale Verantwortung 1: Gering

Status Rote Liste national 2016

Status IUCN:   Stark gefährdet

LC: Non menacé

Zusätzliche Informationen

Kriterien IUCN: A1

  • Legende
    COVerschwunden
    CRvom Aussterben bedroht (Critically Endangered)
    ENstark gefährdet (Endangered)
    VUverletzlich (Vulnerable)
    NTpotenziell gefährdet (Near Threatened)
    LCnicht gefährdet (Least Concern)

Status Natur- und Heimatschutzverordnung 2015


Status Regeneration 2016

Regenerationsklasse weniger als de 5 Jahre