Beschreibung


Sphagno recurvi-Caricetum rostratae Fries ex Steffen 1931

Syn. : Carex rostrata-Sphagnum-Ass. Fries 1913 (syn. p. p.) ; Carex rostrata-Sphagnum cuspidatum-Ass. Osvald 1923 (art. 3d).

Gesellschaft auf saurem Torfboden, charakterisiert durch das gemeinsame Auftreten von Carex rostrata und Sphagnum angustifolium, regelmässig begleitet von Potentilla palustris und eingetreuten Hochmoorarten wie Andromeda polifolia und Drosera rotundifolia, in weit entwickelten oder schattigen Bereichen auch von Dryopteris dilatata; Krautschicht mässig dicht (R>50%) und artenarm, durchgehende Moosschicht; gedeiht in Vertiefungen im Randbereich von Übergangsmooren, verlandenden Teichufern, sekundär in wiedervernässten Torfgräben und Lichtungen des Ledo-Pinion und Vaccinio-Piceenion; der Boden ist sauer (4

. .

Liste der Arten


Frequenz / Dominanz Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
V Carex rostrata StokesSchnabel-Segge
IV Galium palustre L.Sumpf-Labkraut
II Agrostis canina L.Sumpf-Straussgras
II Carex canescens L.Graue Segge
II Dryopteris carthusiana (Vill.) H. P. FuchsDorniger Wurmfarn
II Epilobium palustre L.Sumpf-Weidenröschen
II Equisetum fluviatile L.Schlamm-Schachtelhalm
II Eriophorum vaginatum L.Scheiden-Wollgras
II Juncus effusus L.Flatter-Binse
II Potentilla palustris (L.) Scop.Blutauge
I Betula nana L.Zwerg-Birke
I Caltha palustris L.Sumpf-Dotterblume
I Carex lasiocarpa Ehrh.Faden-Segge
I Carex nigra (L.) ReichardBraune Segge
I Cirsium palustre (L.) Scop.Sumpf-Kratzdistel
I Epilobium angustifolium L.Wald-Weidenröschen
I Equisetum palustre L.Sumpf-Schachtelhalm
I Eriophorum angustifolium Honck.Schmalblättriges Wollgras
I Galium uliginosum L.Moor-Labkraut
I Juncus conglomeratus L.Knäuel-Binse
I Menyanthes trifoliata L.Fieberklee
I Phragmites australis (Cav.) Steud.Schilf
I Poa trivialis L. s.str.
Poa trivialis L. subsp. trivialis
Gewöhnliches Rispengras
I Rumex acetosa L.Wiesen-Sauerampfer
I Salix cinerea L.Grau-Weide
I Typha latifolia L.Breitblättriger Rohrkolben
I Vaccinium uliginosum L.Gewöhnliche Rauschbeere
I Vaccinium vitis-idaea L.Preiselbeere
I Viola palustris L.Sumpf-Veilchen

Moose

VSphagnum angustifolium (Russow) C.E.O.Jensen
IAulacomnium palustre (Hedw.) Schwägr.
IPolytrichum commune Hedw.
ISphagnum fallax (H.Klinggr.) H.Klinggr.
ISphagnum magellanicum Brid.
  • Legende
    KlassecCHKlassen-Charakterart
    aFstete oder Ökologisch breite Art
    OrdnungoCHOrdnungs-Charakterart
    oDiOrdnungs-Differenzialart
    VerbandalCHdDominanz Verbands-Charakterart
    alCHVerbands-Charakterart
    alDiVerbands-Differenzialart
    UnterverbandssalCHUnterverbands-Charakterart
    ssalDiUnterverbands-Differenzialart
    Assoziation
    (zusammengefasste Aufnahmen)
    aCHdDominanz Assoziations-Charakterart
    aCHAssoziations-Charakterart
    aDiAssoziations-Differenzialart
    CHAssoziations-Charakterart gemäss Autor der Tabelle
    DiAssoziations-Differenzialart gemäss Autor der Tabelle
    rCHRegional Assoziations-Charakterart
    hsHochstete Art (Stetigkeit > 50%)
    wBegleitart (Stetigkeit 20-50%)
    VStetigkeit ≥ 80%
    IVStetigkeit 60-80%
    IIIStetigkeit 40-60%
    IIStetigkeit 20-40%
    IStetigkeit < 20%
    Assoziation
    (einzelne Aufnahme)
    5Deckung ≥ 75%
    4Deckung 50-75%
    3Deckung 25-50%
    2Deckung 5-25%
    1Deckung < 5%
    +Wenig Individuen mit vernachlässigbarer Deckung (inkl. Code "r")
    xxxPräsenz sehr wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xxPräsenz wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xPräsenz ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
.