Lichte Wälder: erster gemeinsamer Aktionsplan von InfoSpecies


Der Aktionsplan ist nun publiziert und erlaubt es, Artengemeinschaften von lichten Wäldern gezielt zu fördern.

Lichte Wälder sind oft sehr artenreich, sind aber wegen Änderungen in der Bewirtschaftung heutzutage nur noch selten anzutreffen. Um die Artengemeinschaften von Lichten Wäldern zu fördern hat Info Flora im Auftrag des BAFU mitgeholfen, den Aktionsplan «Lichter Wald» auszuarbeiten – ein erster Aktionsplan auf Ebene «InfoSpecies», der vom Weisshaubigen Goldhaarmoos bis zur Breitflügelfledermaus alle verschiedenen Organismengruppen berücksichtigt. Der Aktionsplan ist nun publiziert und kann auf der Webseite von InfoSpecies eingesehen werden.

-> weitere Informationen zum Aktionsplan Lichter Wald