Description


Dryadetum octopetalae Rübel 1911

Pionierges. mehr oder weniger stabilisierter Kalk-Geröllhalden mit längerer Schneebedeckung, dominiert von Dryas octopetala, artenarm und mit sehr variabler Deckung. Die Einheit differenziert sich durch regelmässiges Vorkommen von Kriechweiden wie Salix reticulata, S. retusa und S. serpyllifolia, oder auch durch Carex curvula ssp. rosae und Saxifraga oppositifolia. Sie zeigt ein initiales Sukzessionsstadium und ist oft in Kontakt mit Schneetälchenges., z.B. dem Salicetum retuso-reticulatae; sie kann als Übergang zwischen dem Caricion firmae und dem Arabidion caeruleae (innerhalb letzteren sie manchmal klassiert wird) aufgefasst werden. (Subalpin-) alpin.

. .

List of species


Frequency / Dominance Scientific name English name
aCH Dryas octopetala L.Silberwurz
aDi Saxifraga oppositifolia L. s.str.
Saxifraga oppositifolia L. subsp. oppositifolia
Gegenblättriger Steinbrech
hs Festuca quadriflora Honck.Niedriger Schwingel
w Carex curvula subsp. rosae GilomenRosas Krumm-Segge
w Carex ericetorum PollichHeide-Segge
w Polygonum viviparum L.Knöllchen-Knöterich
w Salix reticulata L.Netz-Weide
w Salix retusa L.Stumpfblättrige Weide
w Salix serpillifolia Scop.Quendelblättrige Weide
w Sesleria caerulea (L.) Ard.Kalk-Blaugras
  • Legend
    cCH
    aF
    oCH
    oDi
    alCHd
    alCH
    alDi
    ssalCH
    ssalDi
    aCHd
    aCH
    aDi
    CH
    Di
    rCH
    hs
    w
    V
    IV
    III
    II
    I
    5
    4
    3
    2
    1
    +
    xxx
    xx
    x
.