Description


Caricetum foetidae Frey 1922

Non: Caricetum foetidae Lüdi 1921 ; Salicetum herbaceae cariceto-alchemilletosum Br.-Bl. 1948 p.p.

Ges. dominiert von Carex foetida, welche dichte und fast monospezifische Bestände bildet (Deckung = 100 %) in 8-9 Monate schneebedeckten Mulden, wo sich mit der Schneeschmelze mineralische Partikel anreichern. Der gleyige Boden ist relativ reich an Nährstoffen, ist sehr sauer (pH < 5), er ist zu Beginn des Sommers zeitweise überschwemmt, trocknet aber bis zum September ab. Die Artenzusammensetzung differenziert sich durch die Präsenz von feuchte- und nährstoffzeigende Arten wie Athyrium alpestre, Cirsium spinossisimum, Phleum alpinum s.str., Ranunculus aconitifolius; die Ges. findet sich oft an Bachufern und der nasse Boden wird so mit sauerstoffreichem Wasser und mit Nährstoffen versorgt. (Hochsubalpin-) alpin.

. .

List of species


Frequency / Dominance Scientific name English name
aCH Carex foetida All.Schneetälchen-Segge
hs Alchemilla pentaphyllea L.Schneetälchen-Frauenmantel
hs Athyrium alpestre (Hoppe) Moore
Athyrium distentifolium Opiz
Gebirgs-Frauenfarn
hs Cardamine resedifolia L.Resedablättriges Schaumkraut
hs Carex curvula All. s.str.
Carex curvula All. subsp. curvula
Gewöhnliche Krumm-Segge
hs Cerastium cerastoides (L.) BrittonDreigriffliges Hornkraut
hs Gnaphalium supinum L.Niedriges Ruhrkraut
hs Leontodon helveticus MératSchweizer Milchkraut
hs Leucanthemopsis alpina (L.) HeywoodAlpenmargerite
hs Ligusticum mutellina (L.) CrantzAlpen-Liebstock
hs Luzula alpinopilosa (Chaix) Breistr.Braune Hainsimse
hs Phleum alpinum L.Gewöhnliches Alpen-Lieschgras
hs Poa alpina L.Alpen-Rispengras
hs Salix herbacea L.Kraut-Weide
hs Saxifraga stellaris L.Sternblütiger Steinbrech
hs Sedum alpestre Vill.Alpen-Mauerpfeffer
hs Sibbaldia procumbens L.Alpen-Gelbling
hs Soldanella alpina L.Grosses Alpenglöckchen
hs Taraxacum alpinum aggr.Alpen-Löwenzahn
hs Veronica alpina L.Alpen-Ehrenpreis
w Bartsia alpina L.Alpenhelm
w Cirsium spinosissimum (L.) Scop.Alpen-Kratzdistel
w Epilobium alsinifolium Vill.Mierenblättriges Weidenröschen
w Gentiana bavarica L.Bayerischer Enzian
w Geum montanum L.Berg-Nelkenwurz
w Homogyne alpina (L.) Cass.Grüner Alpenlattich
w Ligusticum mutellinoides Vill.Zwerg-Liebstock
w Plantago alpina L.Alpen-Wegerich
w Ranunculus aconitifolius L.Eisenhutblättriger Hahnenfuss

mosses

hsPolytrichum sexangulare Brid.
  • Legend
    cCH
    aF
    oCH
    oDi
    alCHd
    alCH
    alDi
    ssalCH
    ssalDi
    aCHd
    aCH
    aDi
    CH
    Di
    rCH
    hs
    w
    V
    IV
    III
    II
    I
    5
    4
    3
    2
    1
    +
    xxx
    xx
    x
.