Description


Cerastietum pumili Oberdorfer et T. Müller in T. Müller 1961

Syn.: Cerastietum pumili (Oberdorfer et T. Müller in T. Müller 1961) em. de Foucault 1989; Cerastietum rhenanae Oberdorfer 1957

Kurzrasige Pionierges. auf flachgründigen Böden mit guter Wasserversorgung im Frühling, dominiert von Nelkengewächsen, insbesondere von Cerastium pumilum, C. semidecandrum, Minuartia hybrida. Fetthennen (Sedum) kommen nur gelegentlich vor. Im Frühjahr hat die Assoziation oft ein etwas ruderales Aussehen (die Blütezeit beginnt Ende Februar und hat ihr Maximum im März-April) und bildet kleine, der Sonne ausgesetzte Flächen auf Sand- oder Kies. Kollin.

. .

List of species


Frequency / Dominance Scientific name English name
aCHd Minuartia hybrida (Vill.) Schischk.Zarte Miere
aCH Cerastium pumilum CurtisNiedriges Hornkraut
hs Arenaria serpyllifolia L.Gewöhnliches Quendelblättriges Sandkraut
hs Erophila praecox (Steven) DC.Frühes Frühlings-Hungerblümchen
hs Potentilla neumanniana Rchb.
Potentilla verna L.
Frühlings-Fingerkraut
hs Sedum sexangulare L.Milder Mauerpfeffer
hs Stachys recta L. s.str.
Stachys recta L. subsp. recta
Gewöhnlicher Aufrechter Ziest
w Acinos arvensis (Lam.) DandyFeld-Steinquendel
w Alyssum alyssoides (L.) L.Kelch-Steinkraut
w Centaurea stoebe sensu Aeschimann & Burdet
Centaurea paniculata aggr.
w Cerastium semidecandrum L.Sand-Hornkraut
w Echium vulgare L.Gemeiner Natterkopf
w Erodium cicutarium (L.) L'Her.
Erodium cicutarium (L.) L'Hér.
Gemeiner Reiherschnabel
w Erodium cicutarium (L.) L'Hér.Gemeiner Reiherschnabel
w Helianthemum nummularium (L.) Mill. s.str.
Helianthemum nummularium (L.) Mill. subsp. nummularium
Gewöhnliches Sonnenröschen
w Medicago minima (L.) L.Zwerg-Schneckenklee
w Saxifraga tridactylites L.Dreifingeriger Steinbrech
w Sedum album L.Weisser Mauerpfeffer
w Veronica praecox All.Früher Ehrenpreis

mosses

hsPleurochaete squarrosa (Brid.) Lindb.
wThuidium abietinum (Hedw.) Schimp.
wThuidium abietinum (Hedw.) Schimp.
wTortella inclinata (Hedw. f.) Limpr.
wTortella inclinata (Hedw. f.) Limpr.
wTortula ruralis (Hedw.) Gaertn., Meyer & Scherb.
wTortula ruralis (Hedw.) Gaertn., Meyer & Scherb.

lichens

wCladonia pyxidata (L.) Hoffm.
  • Legend
    cCH
    aF
    oCH
    oDi
    alCHd
    alCH
    alDi
    ssalCH
    ssalDi
    aCHd
    aCH
    aDi
    CH
    Di
    rCH
    hs
    w
    V
    IV
    III
    II
    I
    5
    4
    3
    2
    1
    +
    xxx
    xx
    x
.