Description


Elodeo canadensis-Potametum crispi Pignatti 1954 ex Passarge 1994

Syn. : Potametum crispi Soó 1927 (nom. nud., art. 2b) ; Aggrpm. Ad Anacharis canadensis e Potamogeton crispus Pignatti 1954 (art. 3c).

Meist nur kleinflächig ausgeprägte und mässig dichte Pflanzengesellschaft, mit Potamogeton crispus als Charakterart. Die Art tritt häufig in Begleitung von Elodea canadensis, Potamogeton berchtoldii und Lemna minor auf und ist in meso- bis eutrophen Teichen, Weihern, Kanälen, Gräben oder langsam fliessenden Gewässern zu finden. Die Gesellschaft wächst an flachen bis mässig tiefen (1 < T < 2,5 m) Stellen über dicken Tonschichten, die viel organisches Material unterschiedlichen Zersetzungsgrades aufweisen. Das meist leicht trübe Wasser ist oft durch Mineralsalze aus Landwirtschaft und Indutrie verschmutzt und dementsprechend stark mineralisiert (Leitf. = 200 ̶ 600 µS/cm) und kalziumreich. Der pH-Wert im Wasser variiert von neutral bis alkalisch. Höhenstufen : plan. ̶ koll. (untere mont.e Stufe).

. .

List of species


Frequency / Dominance Scientific name English name
V Elodea canadensis Michx.Kanadische Wasserpest
V Potamogeton berchtoldii FieberKleines Laichkraut
V Potamogeton crispus L.Krauses Laichkraut
III Lemna minor L.Kleine Wasserlinse
  • Legend
    cCH
    aF
    oCH
    oDi
    alCHd
    alCH
    alDi
    ssalCH
    ssalDi
    aCHd
    aCH
    aDi
    CH
    Di
    rCH
    hs
    w
    V
    IV
    III
    II
    I
    5
    4
    3
    2
    1
    +
    xxx
    xx
    x
.