Description


Potametum colorati Allorge 1922

Syn. : -

Wasserpflanzen-Gesellschaft mit Potamogeton coloratus als Charakterart. Zusammen mit Chara vulgaris und Mentha aquatica Initialbestände bildend, ferner mit Fontinalis antipyretica, Nasturtium officinale, Berula erecta oder Apium nodiflorum in langsam fliessenden Unterläufen (Erscheinungsbild ähnlich wie bei Gesellschaften des Ranunculion fluitantis) grundwassergespeister Fliessgewässer (auch in Auen). Diese Assoziation wächst in Gräben oder Moorkolken sowie in permanten Wasserkörpern von Flachmooren. Die Wuchsorte dieser oligotrophen Gewässer (Ptot < 10 µg/l) sind flachgründig (0,5 < T < 1 m), mit kühlem (T < 15°C), klarem, und sehr kalkhaltigem, stark mineralisierten (Leitf. = 800 µS/cm) Wasser. Der pH-Wert ist neutral bis leicht alkalisch (pH = 7 ̶ 8). Das Potametum colorati wächst auf kiesig-sandigem bis torfhaltigem Kalksubstrat. Diese Gesellschaft ist in der Schweiz sehr selten. Höhenstufen : koll. ̶ mont.

. .

List of species


Frequency / Dominance Scientific name English name
V Chara vulgaris L.Gewöhnliche Armleuchteralge
V Potamogeton coloratus Hornem.Gefärbtes Laichkraut
III Juncus articulatus L.Glieder-Binse
III Mentha aquatica L.Wasser-Minze
II Utricularia vulgaris aggr.Gemeiner Wasserschlauch
I Myriophyllum verticillatum L.Quirlblütiges Tausendblatt
I Sparganium natans L.Kleiner Igelkolben
  • Legend
    cCH
    aF
    oCH
    oDi
    alCHd
    alCH
    alDi
    ssalCH
    ssalDi
    aCHd
    aCH
    aDi
    CH
    Di
    rCH
    hs
    w
    V
    IV
    III
    II
    I
    5
    4
    3
    2
    1
    +
    xxx
    xx
    x
.