Description


Isoëtetum lacustris Szańkowski et Kłosowski ex Čtvrtlíková et Chytrý in Chytrý 2011

Syn. : Isoetes lacustris-Ass. Osvald 1923 (art. 3d, principe II) ; Isoeto-Lobelietum isoëtetosum Szańkowski et Kłosowski 1996.

Das Isoetetum lacustris ist eine sehr seltene Strandlingsgesellschaft in Seen der Zentralalpen. Die Charakterart, Isoëtes lacustris, kommt in zerstreuten Beständen vor und steht gelegentlich in Kontakt mit dem Callitricho-Sparganietum. Sie wächst untergetaucht an flachen bis mässig tiefen Stellen (0,5 < T < 2 m) oligo- bis dystropher Seen. Das Wasser ist sehr klar und sauer. Die Wuchsorte können gänzlich zufrieren. Der mineralische Seeboden ist sandig bis steinig (mit Blöcken von 0,2 ̶ 0,5 m) und mit einer feinen tonig-lehmigen Schicht überzogen. Höhenstufe : alp.

. .

List of species



NO INFORMATION


.