Description


Magnocharetum tomentosae Corillion 1957

Syn. : Charetum ceratophyllae Borhidi et Balogh 1970 (nom. nud., art. 2b) ; Charetum macrotelis Schmidt 1981 (art 2b, 30).

Recht dichte und hochwüchsige (H = 0,3 – 1,5 m), mehrjährige Gesellschaft, die sich im Sommer entwickelt und im Flachwasser eine orangbraune Farbe annimmt (Sonnenschutz durch Carotin-Pigmente), sonst aber dunkelgrün aussieht. Diese Gesellschaft wird von Chara tomentosa geprägt, die unter mesotrophen Verhältnissen oft in Begleitung von anderen Characeenarten (Chara contraria, C. hispida, Nitellopsis obtusa) auftritt und unter meso-eutrophen Verhältnissen von aquatischen Gefässpflanzen (Ceratophyllum demersum, Najas marina, N. minor, Potamogeton perfoliatus) begleitet wird. Die Gesellschaft wächst in permanent wasserführenden, mesotrophen bis meso-eutrophen Gewässern (Grossseen der Nordalpen oder grundwassergespeiste Kleingewässer in Auen, Kiesgruben) mit kühlem, alkalischem (pH = 7,5 – 8,5) Wasser. Sie kommt vom Flachwasser bis in grössere Tiefen (1 < Tiefe < 8 m) auf Kalksand oder auf kalk- und humusreichem, lehmigem Substrat vor. Höhenstufen koll. – subalp.

. .

List of species


Frequency / Dominance Scientific name English name
V Chara contraria (A. Braun) Kütz.
Chara contraria Kütz.
Gegensätzliche Armleuchteralge
V Chara tomentosa L.Geweih-Armleuchteralge
III Potamogeton pectinatus L.Kammförmiges Laichkraut
II Chara aspera (Dethard) Willd.
Chara aspera Willd.
Rauhe Armleuchteralge
II Chara filiformis Hertzsch
Chara filiformis H. Hertzsch
Faden-Armleuchteralge
II Chara globularis Thuill.Zerbrechliche Armleuchteralge
II Nitellopsis obtusa (Desv.) J. GrovesStern-Armleuchteralge
II Potamogeton perfoliatus
Potamogeton perfoliatus L.
Durchwachsenes Laichkraut
II Potamogeton pusillus L.Zwerg-Laichkraut
  • Legend
    cCH
    aF
    oCH
    oDi
    alCHd
    alCH
    alDi
    ssalCH
    ssalDi
    aCHd
    aCH
    aDi
    CH
    Di
    rCH
    hs
    w
    V
    IV
    III
    II
    I
    5
    4
    3
    2
    1
    +
    xxx
    xx
    x
.