Description


Nitelletum syncarpae-tenuissimae Krause 1969

Syn. : Nitelletum tenuissimae Schaefer-Guignier 1994 (nom. surperfl., art. 29c).

Lückiger bis ziemlich geschlossener, niedrig- bis mittelwüchsiger (H = 0,15 – 0,4 m), hellgrüner Bestand aus Pflanzen, die Kalk- und Schlick inkrustieren, Die Gesellschaft wird von Nitella tenuissima in verschiedenen Wassertiefen (0,2 < Tiefe < 2 (8) m) geprägt. Sie wächst auf sandigem bis schluffig-tonigem, kalkihaltigem, manchmal torfhaltigem Grund von Seen, Teichen, Kiesgruben, aber auch am Rand von Weihern und langsam fliessenden Gewässern. Diese Armleuchteralgen-Gesellschaft wächst in oligotrophen bis oligo-mesotrophen, leicht sauren bis alkalischen (pH = 6,2 – 8,5), sommerwarmen (T > 20°C) Gewässern. In tieferen Wasserschichten ausdauernder Gewässer kann diese Vegetationseinheit ein Charetum intermediae oder ein Charetum contrariae begleiten. Wenn im Sommer der Wasserpegel sinkt, kann sie am Gewässerrand mit Strandlingsgesellschaften von Littorella uniflora oder offenen Binsenbeständen (Schoenoplectetum tabernaemontani) in Berührung kommen. Nitella tenuissima als Charakterart dieser Gesellschaft ist in der Schweiz sehr selten. Höhenstufen plan. – koll.

. .

List of species


Frequency / Dominance Scientific name English name
V Chara vulgaris L.Gewöhnliche Armleuchteralge
V Nitella syncarpa (Thuill.) Chev.
Nitella syncarpa (Thuill.) Chevall.
Verwachsenfrüchtige Glanzleuchteralge
IV Nitella tenuissima (Desv.) Kützing
Nitella tenuissima (Desv.) Kütz.
Schirmförmige Glanzleuchteralge
III Nitella confervacea (Bréb.) Leonh.
II Tolypella prolifera (Ziz ex A.Braun) Leonh.
Tolypella prolifera (A. Braun) Leonh.
I Chara aspera (Dethard) Willd.
Chara aspera Willd.
Rauhe Armleuchteralge
I Tolypella intricata Leonhardi
Tolypella intricata (Roth) Leonh.
Verworrene Armleuchteralge
  • Legend
    cCH
    aF
    oCH
    oDi
    alCHd
    alCH
    alDi
    ssalCH
    ssalDi
    aCHd
    aCH
    aDi
    CH
    Di
    rCH
    hs
    w
    V
    IV
    III
    II
    I
    5
    4
    3
    2
    1
    +
    xxx
    xx
    x
.