Mission Inventar

 


Sind Sie an einer neuen botanischen Herausforderung interessiert? Zum Beispiel an der Herausforderung, allen Arten, die innerhalb einer bestimmten Region vorkommen, einen Namen zu geben? Mit Hilfe der „Mission Inventar“ von Info Flora können Sie Ihre Artenkenntnis der Schweizer Pflanzenwelt erweitern. Ein vollständiges Inventar von der Flora einer Region zu erstellen, bedeutet, die Augen für die gesamte Vielfalt aller dort vorkommenden Pflanzenarten zu öffnen. Vielleicht bücken Sie sich zum ersten Mal zu einem Blaugrünen Rispengras (Poa glauca) hinunter und merken, dass es gar nicht unmöglich ist, es zu erkennen. Eine spannende Herausforderung, die damit belohnt wird, dass Sie jeden Tag etwas Neues dazu lernen. Darüber hinaus liefern Sie dem Naturschutz eine wichtige Arbeitsgrundlage.

 

Seit 2020 gibt es neu zwei Varianten der Mission Inventar:

 

Blitzinventar in 100x100 m-Flächen

Sie möchten an einem Tag spontan etwas zur Kartierung der Schweizer Flora beitragen.

 

Inventar eines 5x5 km-Quadrats

Sie möchten sich vertieft mit der Flora eines Gebietes auseinandersetzen und innerhalb der nächsten 5 Jahre ein möglichst vollständiges Inventar machen.

 

 

Weitere Projekte regionaler Inventare

Info Flora ist darüber hinaus Partner weiterer regionaler Floreninventar-Projekte in der ganzen Schweiz (z.B. Flora des Juras, Flora des Kantons Zürich, Floreninventar der Stadt Bern). In den Kantonen Waadtland und Wallis werden ebenfalls regionale Floreninventare durchgeführt, bei denen auch die in den Mission Inventar verwendete Methodik Anwendung findet. Info Flora freut sich daher, Sie in Kontakt mit den jeweiligen regionalen Projektkoordinatoren zu bringen, wenn Sie daran interessiert sind, diese Regionalinventare zu unterstützen.