Bilder

 - © Stefan Eggenberg  - © Stefan Eggenberg

Liste der Arten


fett Dominante Art, welche das Aussehen des Lebensraumes mitprägt
Charakterart Charakterart
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art


Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Avenella flexuosa (L.) DrejerDraht-Schmiele
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Erica carnea L.Schneeheide
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Festuca rubra L.Rot-Schwingel
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Homogyne alpina (L.) Cass.Grüner Alpenlattich
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Larix decidua Mill.Europäische Lärche
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Nardus stricta L.Borstgras
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Picea abies (L.) H. Karst.Fichte
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Pulsatilla alpina subsp. apiifolia (Scop.) NymanSchwefel-Anemone
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Rhododendron ferrugineum L.Rostblättrige Alpenrose
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Rhododendron hirsutum L.Bewimperte Alpenrose
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Vaccinium myrtillus L.Heidelbeere
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Vaccinium vitis-idaea L.Preiselbeere

Status

Status nationale Priorität/Verantwortung

Nationale Priorität 1: Sehr hohe nationale Priorität
Massnahmenbedarf 2: Klarer Massnahmebedarf
Internationale Verantwortung 3: Hoch

Status Rote Liste national 2016

Status IUCN:   Nicht gefährdet

LC: Non menacé

Zusätzliche Informationen

Kriterien IUCN: --

  • Legende
    COVerschwunden
    CRvom Aussterben bedroht (Critically Endangered)
    ENstark gefährdet (Endangered)
    VUverletzlich (Vulnerable)
    NTpotenziell gefährdet (Near Threatened)
    LCnicht gefährdet (Least Concern)

Status Natur- und Heimatschutzverordnung 2015


Status Regeneration 2016

Regenerationsklasse 50 bis 200 Jahre