Liste der Arten


fett Dominante Art, welche das Aussehen des Lebensraumes mitprägt
Charakterart Charakterart
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art


Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
Charakterart Aster amellus L.Berg-Aster
Charakterart Cirsium tuberosum (L.) All.Knollige Kratzdistel
Charakterart Thlaspi montanum L.Berg-Täschelkraut
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Acer opalus Mill.Schneeballblättriger Ahorn
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Anthericum ramosum L.Ästige Graslilie
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Aquilegia atrata W. D. J. KochDunkle Akelei
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Aquilegia vulgaris L.Gemeine Akelei
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Aster bellidiastrum (L.) Scop.Alpenmasslieb
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Berberis vulgaris L.Gemeine Berberitze
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Brachypodium pinnatum aggr.Fieder-Zwenke
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Brachypodium sylvaticum (Huds.) P. Beauv.Wald-Zwenke
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Calamagrostis varia (Schrad.) HostBerg-Reitgras
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Carex ericetorum PollichHeide-Segge
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Carex flacca Schreb.Schlaffe Segge
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Carex montana L.Berg-Segge
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Carlina vulgaris L.Gewöhnliche Golddistel
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Convallaria majalis L.Maiglöckchen
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Cypripedium calceolus L.Frauenschuh
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Epipactis atrorubens BesserBraunrote Stendelwurz
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Festuca amethystina L.Amethyst-Schwingel
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Gymnadenia odoratissima (L.) Rich.Wohlriechende Handwurz
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Helleborus foetidus L.Stinkende Nieswurz
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Ilex aquifolium L.Stechpalme
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Laserpitium latifolium L.Breitblättriges Laserkraut
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Ligustrum vulgare L.Gemeiner Liguster
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Linum alpinum Jacq.Alpen-Lein
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Lonicera alpigena L.Alpen-Heckenkirsche
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Melittis melissophyllum L.Immenblatt
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Mercurialis perennis L.Wald-Bingelkraut
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Molinia arundinacea SchrankRohr-Pfeifengras
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Onosma helvetica (A. DC.) Boiss.Schweizer Lotwurz
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Ophrys insectifera L.Fliegen-Ragwurz
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Pinguicula alpina L.Alpen-Fettblatt
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Pinus sylvestris L.Wald-Föhre
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Polygala amarella CrantzSumpf-Kreuzblume
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Potentilla heptaphylla L.Siebenblättriges Fingerkraut
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Rhamnus alpina L.Alpen-Kreuzdorn
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Taxus baccata L.Eibe
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Viburnum lantana L.Wolliger Schneeball

Status

Status nationale Priorität/Verantwortung

Nationale Priorität 2: Hohe nationale Priorität
Massnahmenbedarf 2: Klarer Massnahmebedarf
Internationale Verantwortung 2: Mittel

Status Rote Liste national 2016

Status IUCN:   Verletzlich

LC: Non menacé

Zusätzliche Informationen

Kriterien IUCN: B4

  • Legende
    COVerschwunden
    CRvom Aussterben bedroht (Critically Endangered)
    ENstark gefährdet (Endangered)
    VUverletzlich (Vulnerable)
    NTpotenziell gefährdet (Near Threatened)
    LCnicht gefährdet (Least Concern)

Status Natur- und Heimatschutzverordnung 2015


Status Regeneration 2016

Regenerationsklasse 50 bis 200 Jahre