Bilder

 - © Peter Bolliger  - © Peter Bolliger

Liste der Arten


fett Dominante Art, welche das Aussehen des Lebensraumes mitprägt
Charakterart Charakterart
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art


Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Astrantia minor L.Kleine Sterndolde
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Avenella flexuosa (L.) DrejerDraht-Schmiele
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Calamagrostis villosa (Chaix) J. F. Gmel.Wolliges Reitgras
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Diphasiastrum alpinum (L.) HolubAlpen-Flachbärlapp
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Huperzia selago (L.) Schrank & Mart.Tannenbärlapp
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Lonicera caerulea L.Blaue Heckenkirsche
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Pinus mugo Turra subsp. mugoLeg-Föhre
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Pyrola minor L.Kleines Wintergrün
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Rhododendron ferrugineum L.Rostblättrige Alpenrose
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Vaccinium gaultherioides BigelowKleinblättrige Rauschbeere
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art Vaccinium myrtillus L.Heidelbeere

Status

Status nationale Priorität/Verantwortung

Nationale Priorität K: Keine nationale Priorität
Massnahmenbedarf --
Internationale Verantwortung 1: Gering

Status Rote Liste national 2016

Status IUCN:   Nicht gefährdet

LC: Non menacé

Zusätzliche Informationen

Kriterien IUCN: --

  • Legende
    COVerschwunden
    CRvom Aussterben bedroht (Critically Endangered)
    ENstark gefährdet (Endangered)
    VUverletzlich (Vulnerable)
    NTpotenziell gefährdet (Near Threatened)
    LCnicht gefährdet (Least Concern)

Status Natur- und Heimatschutzverordnung 2015


Status Regeneration 2016

Regenerationsklasse 25 bis 50 Jahre