Beschreibung


Teucrio-Iberidetum saxatilis Richard 1983

Ges. des nördlichen Jura (Region Solothurn und Aargau, Pont-de-Roide/Doubs), sehr selten, lückig, auf Kalkspornen in tiefen Lagen, charakterisiert durch Iberis saxatilis und differenziert durch Festuca heteropachys, Genista pilosa und Seseli libanotis. Der Boden ist flachgründig und schuttreich. Kollin.

..

Liste der Arten


Frequenz / Dominanz Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
aCH Iberis saxatilis L.Felsen-Bauernsenf
aDi Festuca heteropachys (St.-Yves) AuquierDerber Schwingel
aDi Seseli libanotis (L.) W. D. J. KochHirschheil
hs Anthyllis vulneraria subsp. alpestris (Schult.) Asch. et Graebn.
Anthyllis vulneraria subsp. alpestris(Schult.) Asch. & Graebn.
Alpen-Wundklee
hs Anthyllis vulneraria subsp. alpestris (Schult.) Asch. & Graebn.Alpen-Wundklee
hs Carex humilis Leyss.Niedrige Segge
hs Centaurea scabiosa L. s.str.
Centaurea scabiosa L. subsp. scabiosa
Gewöhnliche Skabiosen-Flockenblume
hs Draba aizoides L.Immergrünes Felsenblümchen
hs Globularia cordifolia L.Herzblättrige Kugelblume
hs Hippocrepis comosa L.Schopfiger Hufeisenklee
hs Leucanthemum adustum (W. D. J. Koch) GremliBerg-Wiesen-Margerite
hs Rhamnus alpina L.Alpen-Kreuzdorn
hs Sesleria caerulea (L.) Ard.Kalk-Blaugras
hs Stachys recta L. s.str.
Stachys recta L. subsp. recta
Gewöhnlicher Aufrechter Ziest
hs Teucrium montanum L.Berg-Gamander
w Amelanchier ovalis Medik.Felsenmispel
w Carduus defloratus L. s.str.
Carduus defloratus L. subsp. defloratus
Gewöhnliche Berg-Distel
w Euphrasia salisburgensis HoppeSalzburger Augentrost
w Genista pilosa L.Behaarter Ginster
w Helianthemum nummularium subsp. grandiflorum (Scop.) Schinz et Thell.
Helianthemum nummularium subsp. grandiflorum(Scop.) Schinz & Thell.
Grossblütiges Sonnenröschen
w Helianthemum nummularium subsp. grandiflorum (Scop.) Schinz & Thell.Grossblütiges Sonnenröschen
w Laserpitium siler L.Berg-Laserkraut
w Rosa pimpinellifolia L.
Rosa spinosissima L.
Reichstachelige Rose
w Scabiosa lucida Vill.Glänzende Skabiose
w Sedum album L.Weisser Mauerpfeffer
w Teucrium chamaedrys L.Edel-Gamander
w Thesium alpinum L.Alpen-Bergflachs
w Thymus praecox subsp. polytrichus (Borbas) Jalas
Thymus praecox subsp. polytrichus(Borbás) Jalas
Gebirgs-Feld-Thymian
w Thymus praecox subsp. polytrichus (Borbás) JalasGebirgs-Feld-Thymian
  • Legende
    KlassecCHKlassen-Charakterart
    aFstete oder Ökologisch breite Art
    OrdnungoCHOrdnungs-Charakterart
    oDiOrdnungs-Differenzialart
    VerbandalCHdDominanz Verbands-Charakterart
    alCHVerbands-Charakterart
    alDiVerbands-Differenzialart
    UnterverbandssalCHUnterverbands-Charakterart
    ssalDiUnterverbands-Differenzialart
    Assoziation
    (zusammengefasste Aufnahmen)
    aCHdDominanz Assoziations-Charakterart
    aCHAssoziations-Charakterart
    aDiAssoziations-Differenzialart
    CHAssoziations-Charakterart gemäss Autor der Tabelle
    DiAssoziations-Differenzialart gemäss Autor der Tabelle
    rCHRegional Assoziations-Charakterart
    hsHochstete Art (Stetigkeit > 50%)
    wBegleitart (Stetigkeit 20-50%)
    VStetigkeit ≥ 80%
    IVStetigkeit 60-80%
    IIIStetigkeit 40-60%
    IIStetigkeit 20-40%
    IStetigkeit < 20%
    Assoziation
    (einzelne Aufnahme)
    5Deckung ≥ 75%
    4Deckung 50-75%
    3Deckung 25-50%
    2Deckung 5-25%
    1Deckung < 5%
    +Wenig Individuen mit vernachlässigbarer Deckung (inkl. Code "r")
    xxxPräsenz sehr wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xxPräsenz wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xPräsenz ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
.