Beschreibung


Equiseto variegati-Typhetum minimae Br.-Bl. in Volk 1940

Syn.: Typhetum minimae Br.-Bl. in Volk 1939

Ges. der sandig-schlammigen, feuchten und basenreichen (pH 7-8) Ufer, dominiert von Typha minima, mit starker Auendynamik: regelmässig durch Hochwasser mit leichter Strömung überschwemmt (Geschw. < 20 cm/s), entlang von Gebirgsflüssen mit glazial oder durch Schneeschmelze beeinflusstem Wasserregime; häufiges Vorkommen von Calamagrostis pseudophragmites, Equisetum variegatum, Juncus spp. und jungen Trieben von Salix triandra. Hochkollin-tiefmontan.

. .

Liste der Arten


Frequenz / Dominanz Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
aCH Typha minima HoppeZwerg-Rohrkolben
aDi Calamagrostis pseudophragmites (Haller f.) KoelerUfer-Reitgras
aDi Juncus alpinoarticulatus ChaixAlpen-Binse
aDi Juncus inflexus L.Blaugrüne Binse
hs Agrostis stolonifera L.Kriechendes Straussgras
hs Alnus incana (L.) MoenchGrau-Erle
hs Equisetum palustre L.Sumpf-Schachtelhalm
hs Equisetum variegatum Schleich.Bunter Schachtelhalm
hs Juncus articulatus L.Glieder-Binse
hs Phragmites australis (Cav.) Steud.Schilf
hs Salix alba L.Silber-Weide
hs Salix purpurea L.Purpur-Weide
hs Salix triandra L.Mandel-Weide
hs Tussilago farfara L.Huflattich
w Calamagrostis epigejos (L.) RothLand-Reitgras
w Festuca arundinacea sensu Aeschimann & Burdet
Festuca arundinacea Schreb.
Rohr-Schwingel
w Festuca arundinacea sensu Aeschimann et Burdet
Festuca arundinacea Schreb.
Rohr-Schwingel
w Parnassia palustris L.Sumpf-Herzblatt
w Prunella vulgaris L.Kleine Brunelle
w Salix myrsinifolia Salisb.Schwarzwerdende Weide
w Trifolium pratense L. s.str.
Trifolium pratense L. subsp. pratense
Gewöhnlicher Rot-Klee
  • Legende
    KlassecCHKlassen-Charakterart
    aFstete oder Ökologisch breite Art
    OrdnungoCHOrdnungs-Charakterart
    oDiOrdnungs-Differenzialart
    VerbandalCHdDominanz Verbands-Charakterart
    alCHVerbands-Charakterart
    alDiVerbands-Differenzialart
    UnterverbandssalCHUnterverbands-Charakterart
    ssalDiUnterverbands-Differenzialart
    Assoziation
    (zusammengefasste Aufnahmen)
    aCHdDominanz Assoziations-Charakterart
    aCHAssoziations-Charakterart
    aDiAssoziations-Differenzialart
    CHAssoziations-Charakterart gemäss Autor der Tabelle
    DiAssoziations-Differenzialart gemäss Autor der Tabelle
    rCHRegional Assoziations-Charakterart
    hsHochstete Art (Stetigkeit > 50%)
    wBegleitart (Stetigkeit 20-50%)
    VStetigkeit ≥ 80%
    IVStetigkeit 60-80%
    IIIStetigkeit 40-60%
    IIStetigkeit 20-40%
    IStetigkeit < 20%
    Assoziation
    (einzelne Aufnahme)
    5Deckung ≥ 75%
    4Deckung 50-75%
    3Deckung 25-50%
    2Deckung 5-25%
    1Deckung < 5%
    +Wenig Individuen mit vernachlässigbarer Deckung (inkl. Code "r")
    xxxPräsenz sehr wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xxPräsenz wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xPräsenz ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
.