Beschreibung


Anthyllido-Leontodontetum hyoseroidis Zoller 1951

Syn.: Hieracio staticifolii-Tussilaginetum Siede 1960

Ges. frischer, bewegter und zeitweise austrocknender Mergelschutthänge, meist dominiert von Leontodon hispidus ssp. hyoseroides und charakterisiert durch die Präsenz von mehreren Wechselfeuchtepflanzen wie Anthyllis vulneraria ssp. alpestris, Carex flacca, Molinia arundinacea und Phyteuma orbiculare; vereinzelt mit staunassen Zonen und dann mit Feuchtigkeitszeigern wie Juncus alpino-articulatus, Pinguicula vulgaris, Tofieldia calyculata. Hochmontan-tiefsubalpin.

. .

Liste der Arten


Frequenz / Dominanz Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
aCH Anthyllis vulneraria subsp. alpestris (Schult.) Asch. & Graebn.Alpen-Wundklee
aCH Leontodon hispidus subsp. hyoseroides (Rchb.) MurrGlattes Schutt-Milchkraut
aCH Phyteuma orbiculare L.Rundköpfige Rapunzel
aDi Pinguicula vulgaris L.Gemeines Fettblatt
hs Anthyllis vulneraria subsp. alpestris (Schult.) Asch. et Graebn.
Anthyllis vulneraria subsp. alpestris(Schult.) Asch. & Graebn.
Alpen-Wundklee
hs Campanula cochleariifolia Lam.Niedliche Glockenblume
hs Carex flacca Schreb.Schlaffe Segge
hs Sesleria caerulea (L.) Ard.Kalk-Blaugras
w Calamagrostis varia (Schrad.) HostBerg-Reitgras
w Galium anisophyllon Vill.Alpen-Labkraut
w Gymnadenia conopsea (L.) R. Br.Langspornige Handwurz
w Leucanthemum vulgare Lam.Gewöhnliche Wiesen-Margerite
w Linum catharticum L.Purgier-Lein
w Lotus corniculatus L.Gewöhnlicher Hornklee
w Molinia arundinacea SchrankRohr-Pfeifengras
w Tofieldia calyculata (L.) Wahlenb.Kelch-Simsenlilie
w Tussilago farfara L.Huflattich
  • Legende
    KlassecCHKlassen-Charakterart
    aFstete oder Ökologisch breite Art
    OrdnungoCHOrdnungs-Charakterart
    oDiOrdnungs-Differenzialart
    VerbandalCHdDominanz Verbands-Charakterart
    alCHVerbands-Charakterart
    alDiVerbands-Differenzialart
    UnterverbandssalCHUnterverbands-Charakterart
    ssalDiUnterverbands-Differenzialart
    Assoziation
    (zusammengefasste Aufnahmen)
    aCHdDominanz Assoziations-Charakterart
    aCHAssoziations-Charakterart
    aDiAssoziations-Differenzialart
    CHAssoziations-Charakterart gemäss Autor der Tabelle
    DiAssoziations-Differenzialart gemäss Autor der Tabelle
    rCHRegional Assoziations-Charakterart
    hsHochstete Art (Stetigkeit > 50%)
    wBegleitart (Stetigkeit 20-50%)
    VStetigkeit ≥ 80%
    IVStetigkeit 60-80%
    IIIStetigkeit 40-60%
    IIStetigkeit 20-40%
    IStetigkeit < 20%
    Assoziation
    (einzelne Aufnahme)
    5Deckung ≥ 75%
    4Deckung 50-75%
    3Deckung 25-50%
    2Deckung 5-25%
    1Deckung < 5%
    +Wenig Individuen mit vernachlässigbarer Deckung (inkl. Code "r")
    xxxPräsenz sehr wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xxPräsenz wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xPräsenz ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
.