Beschreibung


Herniarietum alpinae Zollitsch 1968 prov.

Ges. auf Kalk-Feinschutt und Kalk-Schieferschutt an sonnigen Hängen, Boden neutral bis basisch (pH : 7-8), austrocknend (Schneebedeckung < 7 Monate), charakterisiert durch Herniaria alpina begleitet von Artemisia glacialis, Leontodon hispidus ssp. pseudocrispus und Oxytropis helvetica. Hochalpin-nival.

. .

Liste der Arten


Frequenz / Dominanz Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
aCH Festuca quadriflora Honck.Niedriger Schwingel
aCH Herniaria alpina ChaixAlpen-Bruchkraut
aDi Artemisia glacialis L.Gletscher-Edelraute
aDi Oxytropis helvetica ScheeleSchweizer Spitzkiel
hs Draba aizoides L.Immergrünes Felsenblümchen
hs Gentiana schleicheri (Vacc.) KunzSchleichers Enzian
hs Linaria alpina (L.) Mill. s.str.
Linaria alpina (L.) Mill. subsp. alpina
Alpen-Leinkraut
hs Minuartia verna (L.) HiernFrühlings-Miere
hs Saxifraga oppositifolia L. s.str.
Saxifraga oppositifolia L. subsp. oppositifolia
Gegenblättriger Steinbrech
w Arenaria ciliata L.Wimper-Sandkraut
w Artemisia umbelliformis Lam.Echte Edelraute
w Campanula cochleariifolia Lam.Niedliche Glockenblume
w Carex rupestris All.Felsen-Segge
w Draba dubia SuterGletscher-Felsenblümchen
w Erigeron uniflorus L.Einköpfiges Berufkraut
w Euphrasia minima sensu H. E. Hess et Landolt
Euphrasia minima Schleich.
Zwerg-Augentrost
w Euphrasia minima sensu H. E. Hess & Landolt
Euphrasia minima Schleich.
Zwerg-Augentrost
w Festuca laevigata Gaudin s.str.
Festuca laevigata Gaudin subsp. laevigata
Glatter Schwingel
w Leontopodium alpinum Cass.Edelweiss
w Oxytropis fetida (Vill.) DC.Drüsiger Spitzkiel
w Sempervivum arachnoideum L.Spinnweb-Hauswurz
w Silene exscapa All.Silikat-Polsternelke
w Thymus praecox subsp. polytrichus (Borbás) JalasGebirgs-Feld-Thymian
w Trisetum distichophyllum (Vill.) P. Beauv.Zweizeiliger Goldhafer
  • Legende
    KlassecCHKlassen-Charakterart
    aFstete oder Ökologisch breite Art
    OrdnungoCHOrdnungs-Charakterart
    oDiOrdnungs-Differenzialart
    VerbandalCHdDominanz Verbands-Charakterart
    alCHVerbands-Charakterart
    alDiVerbands-Differenzialart
    UnterverbandssalCHUnterverbands-Charakterart
    ssalDiUnterverbands-Differenzialart
    Assoziation
    (zusammengefasste Aufnahmen)
    aCHdDominanz Assoziations-Charakterart
    aCHAssoziations-Charakterart
    aDiAssoziations-Differenzialart
    CHAssoziations-Charakterart gemäss Autor der Tabelle
    DiAssoziations-Differenzialart gemäss Autor der Tabelle
    rCHRegional Assoziations-Charakterart
    hsHochstete Art (Stetigkeit > 50%)
    wBegleitart (Stetigkeit 20-50%)
    VStetigkeit ≥ 80%
    IVStetigkeit 60-80%
    IIIStetigkeit 40-60%
    IIStetigkeit 20-40%
    IStetigkeit < 20%
    Assoziation
    (einzelne Aufnahme)
    5Deckung ≥ 75%
    4Deckung 50-75%
    3Deckung 25-50%
    2Deckung 5-25%
    1Deckung < 5%
    +Wenig Individuen mit vernachlässigbarer Deckung (inkl. Code "r")
    xxxPräsenz sehr wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xxPräsenz wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xPräsenz ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
.