Beschreibung


Sileno-Cystopteridetum alpinae Richard 1972 nom. mut. prop.

Syn.: Heliospermo-Cystopteridetum regiae Richard 1972

Schattige, subalpine Felsspalten-Ges. des Offenlandes, manchmal sickerfeucht, moosreich und charakterisiert durch das gemeinsame Vorkommen von Silene pusilla und Cystopteris alpina begleitet von Steinbrecharten wie Saxifraga oppositifolia, S. rotundifolia und Pritzelago alpina. Subalpin (an Sonderstandorten auch tiefer).

. .

Liste der Arten


Frequenz / Dominanz Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
aCH Cystopteris alpina (Lam.) Desv.Alpen-Blasenfarn
aCH Silene pusilla Waldst. & Kit.Strahlensame
aDi Saxifraga oppositifolia L. s.str.
Saxifraga oppositifolia L. subsp. oppositifolia
Gegenblättriger Steinbrech
aDi Saxifraga rotundifolia L.Rundblättriger Steinbrech
aDi Silene pusilla Waldst. et Kit.
Silene pusilla Waldst. & Kit.
Strahlensame
hs Arabis alpina L. s.str.
Arabis alpina L. subsp. alpina
Gewöhnliche Alpen-Gänsekresse
hs Campanula cochleariifolia Lam.Niedliche Glockenblume
hs Cystopteris fragilis (L.) Bernh.Zerbrechlicher Blasenfarn
w Alchemilla conjuncta aggr. sensu Heitz
Alchemilla conjuncta aggr.
Verwachsener Frauenmantel
w Carex brachystachys SchrankKurzährige Segge
w Festuca pulchella Schrad. s.str.
Festuca pulchella Schrad. subsp. pulchella
Schöner Schwingel
w Festuca quadriflora Honck.Niedriger Schwingel
w Galium pumilum MurrayNiedriges Labkraut
w Kernera saxatilis (L.) SweetFelsen-Kugelschötchen
w Pritzelago alpina (L.) Kuntze s.str.
Pritzelago alpina (L.) Kuntze subsp. alpina
Gewöhnliche Gämskresse
w Sesleria caerulea (L.) Ard.Kalk-Blaugras
  • Legende
    KlassecCHKlassen-Charakterart
    aFstete oder Ökologisch breite Art
    OrdnungoCHOrdnungs-Charakterart
    oDiOrdnungs-Differenzialart
    VerbandalCHdDominanz Verbands-Charakterart
    alCHVerbands-Charakterart
    alDiVerbands-Differenzialart
    UnterverbandssalCHUnterverbands-Charakterart
    ssalDiUnterverbands-Differenzialart
    Assoziation
    (zusammengefasste Aufnahmen)
    aCHdDominanz Assoziations-Charakterart
    aCHAssoziations-Charakterart
    aDiAssoziations-Differenzialart
    CHAssoziations-Charakterart gemäss Autor der Tabelle
    DiAssoziations-Differenzialart gemäss Autor der Tabelle
    rCHRegional Assoziations-Charakterart
    hsHochstete Art (Stetigkeit > 50%)
    wBegleitart (Stetigkeit 20-50%)
    VStetigkeit ≥ 80%
    IVStetigkeit 60-80%
    IIIStetigkeit 40-60%
    IIStetigkeit 20-40%
    IStetigkeit < 20%
    Assoziation
    (einzelne Aufnahme)
    5Deckung ≥ 75%
    4Deckung 50-75%
    3Deckung 25-50%
    2Deckung 5-25%
    1Deckung < 5%
    +Wenig Individuen mit vernachlässigbarer Deckung (inkl. Code "r")
    xxxPräsenz sehr wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xxPräsenz wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xPräsenz ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
.