Beschreibung


Androsacetum helveticae Br.-Bl. in Br.-Bl. et Jenny 1926

Syn.: Androsacetum helveticae Br.-Bl. 1918

Felsspalten-Gesellschaften auf Kalk und Dolomit dominiert durch Androsace helvetica und charakterisiert durch Arabis bellidifolia ssp. stellulata, Draba tomentosa, Saxifraga caesia, Saxifraga moschata sowie die seltene Draba ladina im Engadin. Hochsubalpin-nival.

. .

Liste der Arten


Frequenz / Dominanz Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
aCH Androsace helvetica (L.) All.Schweizer Mannsschild
aCH Arabis bellidifolia subsp. stellulata (Bertol.) Greuter & BurdetSternhaarige Zwerg-Gänsekresse
aCH Draba tomentosa Clairv.Filziges Felsenblümchen
aCH Saxifraga exarata subsp. moschata (Wulfen) Cavill.Moschus-Steinbrech
hs Campanula cochleariifolia Lam.Niedliche Glockenblume
hs Festuca alpina SuterAlpen-Schwingel
hs Saxifraga caesia L.Blaugrüner Steinbrech
w Arabis bellidifolia subsp. stellulata (Bertol.) Greuter et Burdet
Arabis bellidifolia subsp. stellulata(Bertol.) Greuter & Burdet
Sternhaarige Zwerg-Gänsekresse
w Asplenium trichomanes L.Braunstieliger Streifenfarn
w Draba dubia SuterGletscher-Felsenblümchen
w Draba ladina Braun-Blanq.Ladiner Felsenblümchen
w Festuca quadriflora Honck.Niedriger Schwingel
w Kernera saxatilis (L.) SweetFelsen-Kugelschötchen
w Minuartia rupestris (Scop.) Schinz et Thell.
Minuartia rupestris (Scop.) Schinz & Thell.
Felsen-Miere
w Minuartia rupestris (Scop.) Schinz & Thell.Felsen-Miere
w Potentilla caulescens L.Vielstängeliges Fingerkraut
w Rhamnus pumila TurraZwerg-Kreuzdorn
w Saxifraga oppositifolia L. s.str.
Saxifraga oppositifolia L. subsp. oppositifolia
Gegenblättriger Steinbrech
w Saxifraga paniculata Mill.Trauben-Steinbrech
w Trisetum distichophyllum (Vill.) P. Beauv.Zweizeiliger Goldhafer
  • Legende
    KlassecCHKlassen-Charakterart
    aFstete oder Ökologisch breite Art
    OrdnungoCHOrdnungs-Charakterart
    oDiOrdnungs-Differenzialart
    VerbandalCHdDominanz Verbands-Charakterart
    alCHVerbands-Charakterart
    alDiVerbands-Differenzialart
    UnterverbandssalCHUnterverbands-Charakterart
    ssalDiUnterverbands-Differenzialart
    Assoziation
    (zusammengefasste Aufnahmen)
    aCHdDominanz Assoziations-Charakterart
    aCHAssoziations-Charakterart
    aDiAssoziations-Differenzialart
    CHAssoziations-Charakterart gemäss Autor der Tabelle
    DiAssoziations-Differenzialart gemäss Autor der Tabelle
    rCHRegional Assoziations-Charakterart
    hsHochstete Art (Stetigkeit > 50%)
    wBegleitart (Stetigkeit 20-50%)
    VStetigkeit ≥ 80%
    IVStetigkeit 60-80%
    IIIStetigkeit 40-60%
    IIStetigkeit 20-40%
    IStetigkeit < 20%
    Assoziation
    (einzelne Aufnahme)
    5Deckung ≥ 75%
    4Deckung 50-75%
    3Deckung 25-50%
    2Deckung 5-25%
    1Deckung < 5%
    +Wenig Individuen mit vernachlässigbarer Deckung (inkl. Code "r")
    xxxPräsenz sehr wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xxPräsenz wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xPräsenz ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
.