Beschreibung


Juncetum subnodulosi Koch 1926

Syn. : Juncus subnodulosus-Ass. Du Rietz 1925 (art. 3d). Inclu : gpt à Juncus subnodulosus Giugni 1991 (art. 3c).

Kolline, einartige Flachmoorgesellschaft, charakterisiert und dominiert von Juncus subnodulosus, welche dichte und homogene Bestände von einigen hundert m2 formen kann; die Vitalität und breite ökologische Amplitude dieser Art verhindert das Eindringen andrerer Pflanzen. Diese Einheit besiedelt regelmässig gemähte Flachmoore und steht in Kontakt zum Orchido-Schienetum oder nährstoffarmen Feuchtwiesen (insbesondere dem Oenantho-Molinietum). Der Boden ist lehmig oder mergelig, nährstoff- und kalkreich, staunass oder überschwemmt, nahezu neutral (pH ~ 7,5). Die Entwicklungsdynamik ist abhängig von der Schnitthäufigkeit und dem Nährstoffeintrag aus benachbarten Wiesen. Bei regelmässiger Mahd sind auch Zweikeimblättrige präsent, bei Nutzungsaufgabe erlangt die Simse aber wieder die Oberhand. Kolline Höhenstufe.

. .

Liste der Arten


Frequenz / Dominanz Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
V Juncus subnodulosus SchrankKnötchen-Binse
V Molinia caerulea (L.) MoenchBlaues Pfeifengras
IV Frangula alnus Mill.Faulbaum
III Cirsium palustre (L.) Scop.Sumpf-Kratzdistel
III Epipactis palustris (L.) CrantzSumpf-Stendelwurz
III Eupatorium cannabinum L.Wasserdost
III Festuca rubra L. s.l.
Festuca rubra L.
Rot-Schwingel
III Mentha aquatica L.Wasser-Minze
III Schoenus ferrugineus L.Rostrote Kopfbinse
II Ajuga reptans L.Kriechender Günsel
II Carex davalliana Sm.Davalls Segge
II Carex flacca Schreb.Schlaffe Segge
II Carex hostiana DC.Saum-Segge
II Carex panicea L.Hirsen-Segge
II Dactylorhiza incarnata (L.) Soó s.l.
Dactylorhiza incarnata (L.) Soó
Fleischrote Fingerwurz
II Dactylorhiza majalis (Rchb.) P. F. Hunt & Summerh.Breitblättrige Fingerwurz
II Eriophorum latifolium HoppeBreitblättriges Wollgras
II Festuca filiformis Pourr.Fadenförmiger Schwingel
II Inula salicina L.Weiden-Alant
II Linum catharticum L.Purgier-Lein
II Parnassia palustris L.Sumpf-Herzblatt
II Potentilla erecta (L.) Raeusch.Blutwurz
II Ranunculus tuberosus Lapeyr.Knolliger Hain-Hahnenfuss
II Succisa pratensis MoenchAbbisskraut
II Valeriana dioica L.Sumpf-Baldrian
  • Legende
    KlassecCHKlassen-Charakterart
    aFstete oder Ökologisch breite Art
    OrdnungoCHOrdnungs-Charakterart
    oDiOrdnungs-Differenzialart
    VerbandalCHdDominanz Verbands-Charakterart
    alCHVerbands-Charakterart
    alDiVerbands-Differenzialart
    UnterverbandssalCHUnterverbands-Charakterart
    ssalDiUnterverbands-Differenzialart
    Assoziation
    (zusammengefasste Aufnahmen)
    aCHdDominanz Assoziations-Charakterart
    aCHAssoziations-Charakterart
    aDiAssoziations-Differenzialart
    CHAssoziations-Charakterart gemäss Autor der Tabelle
    DiAssoziations-Differenzialart gemäss Autor der Tabelle
    rCHRegional Assoziations-Charakterart
    hsHochstete Art (Stetigkeit > 50%)
    wBegleitart (Stetigkeit 20-50%)
    VStetigkeit ≥ 80%
    IVStetigkeit 60-80%
    IIIStetigkeit 40-60%
    IIStetigkeit 20-40%
    IStetigkeit < 20%
    Assoziation
    (einzelne Aufnahme)
    5Deckung ≥ 75%
    4Deckung 50-75%
    3Deckung 25-50%
    2Deckung 5-25%
    1Deckung < 5%
    +Wenig Individuen mit vernachlässigbarer Deckung (inkl. Code "r")
    xxxPräsenz sehr wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xxPräsenz wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xPräsenz ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
.