Beschreibung


Scorpidio-Utricularietum minoris Müller et Görs 1960

Syn. : Scorpidio-Utricularietum (Ilschner 59 mskr.) Müller et Görs (orig.) ; Utricularietum minoris-intermediae den Hartog et Segal 1964 (nom. nud., art. 2b) ; Utricularietum minori-intermediae Pietsch 1964 (nom. nud., art 2b) ; Utricularietum intermedio-minoris Pietsch 1964 ex Krausch 1968.


KEINE ANGABE


. .

Liste der Arten


Frequenz / Dominanz Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
V Utricularia minor L.Kleiner Wasserschlauch
IV Utricularia intermedia HayneMittlerer Wasserschlauch
I Juncus bulbosus L.Knollen-Binse

Moose

VScorpidium scorpioides (Hedw.) Limpr.
  • Legende
    KlassecCHKlassen-Charakterart
    aFstete oder Ökologisch breite Art
    OrdnungoCHOrdnungs-Charakterart
    oDiOrdnungs-Differenzialart
    VerbandalCHdDominanz Verbands-Charakterart
    alCHVerbands-Charakterart
    alDiVerbands-Differenzialart
    UnterverbandssalCHUnterverbands-Charakterart
    ssalDiUnterverbands-Differenzialart
    Assoziation
    (zusammengefasste Aufnahmen)
    aCHdDominanz Assoziations-Charakterart
    aCHAssoziations-Charakterart
    aDiAssoziations-Differenzialart
    CHAssoziations-Charakterart gemäss Autor der Tabelle
    DiAssoziations-Differenzialart gemäss Autor der Tabelle
    rCHRegional Assoziations-Charakterart
    hsHochstete Art (Stetigkeit > 50%)
    wBegleitart (Stetigkeit 20-50%)
    VStetigkeit ≥ 80%
    IVStetigkeit 60-80%
    IIIStetigkeit 40-60%
    IIStetigkeit 20-40%
    IStetigkeit < 20%
    Assoziation
    (einzelne Aufnahme)
    5Deckung ≥ 75%
    4Deckung 50-75%
    3Deckung 25-50%
    2Deckung 5-25%
    1Deckung < 5%
    +Wenig Individuen mit vernachlässigbarer Deckung (inkl. Code "r")
    xxxPräsenz sehr wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xxPräsenz wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xPräsenz ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
.