Beschreibung


Deschampsion littoralis Oberd. et Dierssen 1974 in Dierssen 1975 

Syn. : Eleocharition acicularis Pietsch 1965 p.p.

Endemischer Verband des westlichen Jura, der Westalpen und des Alpenvorlandes, dessen Gesellschaften das obere Eulitoral (über dem Mittelwasserstand) besiedeln, welches die meiste Zeit (8 bis 11 Monate) im Jahr trockenliegt, aber im Sommer überflutet ist. Diese Gesellschaften werden von Deschampsia-Arten geprägt: Deschampsia littoralis (Lac de Joux), Deschampsia rhenana (Bodensee) und Myosotis rehsteineri (in der Schweiz kommt Armeria purpurea nicht vor), in Begleitung von Allium schoenoprasum, Juncus alp.o-articulatus oder J. articulatus. Sie kommen an flachem Uferbereichen (0,2 < T < 0,9 m bei Hochwasser) oligo- bis mesotropher, kalkhaltiger Gewässer vor. Sie gedeihen auf nährstoffarmen, sandig-kiesigen bis steinigen Substraten. Die Gesellschaften dieses Verbandes wachsen standörtlich in der Vegetationsabfolge zwischen dem Rumici-Agrostietum (landseitig, im Hochwasserbereich) und dem Littorello-Eleocharitetum (im Bereich des mittleren Wasserstands). Höhenstufen: plan. – mont.

. .

Liste der Arten


Frequenz / Dominanz Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
alCH Deschampsia littoralis (Gaudin) Reut.Strand-Schmiele
alCH Myosotis rehsteineri Wartm.Bodensee-Vergissmeinnicht
  • Legende
    KlassecCHKlassen-Charakterart
    aFstete oder Ökologisch breite Art
    OrdnungoCHOrdnungs-Charakterart
    oDiOrdnungs-Differenzialart
    VerbandalCHdDominanz Verbands-Charakterart
    alCHVerbands-Charakterart
    alDiVerbands-Differenzialart
    UnterverbandssalCHUnterverbands-Charakterart
    ssalDiUnterverbands-Differenzialart
    Assoziation
    (zusammengefasste Aufnahmen)
    aCHdDominanz Assoziations-Charakterart
    aCHAssoziations-Charakterart
    aDiAssoziations-Differenzialart
    CHAssoziations-Charakterart gemäss Autor der Tabelle
    DiAssoziations-Differenzialart gemäss Autor der Tabelle
    rCHRegional Assoziations-Charakterart
    hsHochstete Art (Stetigkeit > 50%)
    wBegleitart (Stetigkeit 20-50%)
    VStetigkeit ≥ 80%
    IVStetigkeit 60-80%
    IIIStetigkeit 40-60%
    IIStetigkeit 20-40%
    IStetigkeit < 20%
    Assoziation
    (einzelne Aufnahme)
    5Deckung ≥ 75%
    4Deckung 50-75%
    3Deckung 25-50%
    2Deckung 5-25%
    1Deckung < 5%
    +Wenig Individuen mit vernachlässigbarer Deckung (inkl. Code "r")
    xxxPräsenz sehr wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xxPräsenz wichtig ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
    xPräsenz ohne Angabe zu Abondanz oder Dominanz
.