6.3.1 Ahorn-Schluchtwald

Charakterart
Dominante Art, welche das Aussehen
des Lebensraumes mitprägt (Fett)
Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
Aconitum variegatum subsp. paniculatum Rispiger Scheck-Eisenhut
Campanula latifolia Breitblättrige Glockenblume
Lunaria rediviva Wilde Mondviole
Phyllitis scolopendrium Hirschzunge
Polystichum setiferum Borstiger Schildfarn
Kennart
Weniger strikt an den Lebensraum gebundene Art
Wissenschaftlicher Name Deutscher Name
Acer platanoides Spitz-Ahorn
Acer pseudoplatanus Berg-Ahorn
Aconitum altissimum Gewöhnlicher Gelb-Eisenhut
Actaea spicata Christophskraut
Anthriscus nitida Glänzender Kerbel
Arum maculatum Gemeiner Aronstab
Aruncus dioicus Wald-Geissbart
Cardamine pentaphyllos Fingerblättrige Zahnwurz
Cephalaria alpina Alpen-Schuppenkopf
Chrysosplenium alternifolium Wechselblättriges Milzkraut
Circaea x intermedia Mittleres Hexenkraut
Corydalis cava Hohlknolliger Lerchensporn
Corydalis intermedia Mittlerer Lerchensporn
Dryopteris filix-mas Echter Wurmfarn
Dryopteris remota Entferntfiedriger Wurmfarn
Fraxinus excelsior Gemeine Esche
Galium odoratum Echter Waldmeister
Geranium lucidum Glänzender Storchschnabel
Geranium robertianum Ruprechtskraut
Impatiens noli-tangere Wald-Springkraut
Lamium galeobdolon subsp. montanum Berg-Goldnessel
Leucojum vernum Märzenglöckchen
Mercurialis perennis Wald-Bingelkraut
Paris quadrifolia Vierblättrige Einbeere
Polystichum aculeatum Gelappter Schildfarn
Polystichum braunii Brauns Schildfarn
Ranunculus lanuginosus Wolliger Hahnenfuss
Ribes alpinum Alpen-Johannisbeere
Salvia glutinosa Klebrige Salbei
Stellaria nemorum Gewöhnliche Hain-Sternmiere
Tilia platyphyllos Sommer-Linde
Ulmus glabra Berg-Ulme
Urtica dioica Grosse Brennnessel
Viola biflora Gelbes Berg-Veilchen
    aa Ahorn-Schluchtwald, © Peter Bolliger Ahorn-Schluchtwald, © Peter Bolliger Ahorn-Schluchtwald, © Stefan Eggenberg

Status nationale Priorität/Verantwortung

Nationale Priorität K - Keine nationale Priorität
Massnahmenbedarf 0 - Kein Massnahmebedarf
Internationale Verantwortung 2 - Mittel

Status Rote Liste national 2016

Status IUCN Zusätzliche Informationen
LC: Nicht gefährdet
Nicht gefährdet
Kriterien IUCN
  • Legende
    COVerschwunden
    CRvom Aussterben bedroht (Critically Endangered)
    ENstark gefährdet (Endangered)
    VUverletzlich (Vulnerable)
    NTpotenziell gefährdet (Near Threatened)
    LCnicht gefährdet (Least Concern)

Status Natur- und Heimatschutzverordnung 2015


Status Regeneration 2016

Regenerationsklasse 50 bis 200 Jahre