Botanica Sudalpina Konferenz 20.-22.11.2020


Schreiben Sie sich jetzt ein! Es erwarten Sie viele spannende Vorträge und der Workshop „Neuer Verbreitungsatlas für die Schweiz?“

Am 20.-21. November findet nun bereits zum zweiten Mal die „Botanica Sudalpina Konferenz“ in Lugano statt, eine beliebte Plattform für den Austausch unter Botanikerinnen und Botanikern aus der ganzen Schweiz und auch aus den Nachbarländern.

Verpassen Sie insbesondere nicht den Pre-Conference Event „Towards a new atlas of the Swiss Flora?“ vom Freitagnachmittag, 20. November. Hier gibt es die Gelegenheit, mitzudiskutieren und Pläne zu schmieden für einen schweizweiten neuen Verbreitungsatlas. Denn die letzte flächendeckende Kartierung der Schweizer Flora liegt nun mit dem Welten & Sutter-Atlas schon fast 40 Jahre zurück!

Am Samstag, dem eigentlichen Konferenztag, gibt es viele spannende Vorträge rund um die Flora der Südalpen und insbesondere des Kantons Tessin zu entdecken. Ausserdem findet die Preisverleihung des Fotowettbewerbs 2020 statt und Info Flora enthüllt, an wen die Goldlupen in den drei Kategorien „Vielfältig“, „Gesucht“ und „Ausgezeichnet“ gehen!

Am Sonntag, dem 22. November, haben Sie die Gelegenheit, an einer der drei angebotenen Exkursionen bzw. Führungen teilzunehmen.

 

Die Einschreibung für die Konferenz ist noch bis am 18. Oktober 2020, bzw. bis die maximale Teilnahmezahl erreicht ist, möglich unter folgendem Link:

www.botanicasudalpina.ch