Über uns

Info Flora ist eine gemeinnützige, privatrechtliche Stiftung zur Dokumentation und Förderung der Wildpflanzen in der Schweiz. Gründungsmitglieder der Stiftung sind die Stadt Genf, Pro Natura, die Schweizerische Botanische Gesellschaft (SBG) und die Schweizerische Akademie der Naturwissenschaften (sc-nat). Sitz der Stiftung ist in Genf.

Gemäss den Statuten der Stiftung hat Info Flora die folgenden Aufgaben:

  • Eine nationale Datenbank aufbauen und unterhalten
  • Fundmeldungen zur Schweizer Flora zusammenführen und in Karten dokumentieren
  • Floristische Inventare in allen Regionen der Schweiz unterstützen
  • Geeigneten Instrumente zur Erfassung von Fundmeldungen bereitstellen
  • Informationen zur Schweizer Flora zusammentragen und veröffentlichen
  • Schutz und Förderung der einheimischen Wildpflanzen unterstützen
  • Die Förderung der Kenntnisse zu Wildarten durch Publikationen und Kurse unterstützen
  • Mit den Behörden (Bund, Kantone, Gemeinden) in allen Artenschutzfragen zusammenarbeiten
  • Austausch und Kontakte mit ähnlichen Institutionen im Ausland pflegen

Organigramm und Mitglieder der Stiftung

Team der Geschäftsstelle

In ihrem Betrieb wird die Stiftung finanziell unterstützt durch das Bundesamt für Umwelt (BAFU), Pro Natura, sc-nat.

Info Flora wird an ihren Sitzen in Genf, Bern und Lugano durch die Institutionen

grosszügig unterstützt.

Info Flora wird vom Bundesamt für Umwelt (BAFU) als nationales Daten- und Informationszentrum anerkannt und arbeitet eng mit den anderen nationalen Datenzentren zusammen, welche sich unter "Info Species" zusammengeschlossen haben.

Info Flora: entstanden aus dem Zusammenschluss von ZDSF und SKEW

Das ZDSF (Zentrum des Datenverbundnetzes der Schweizer Flora) und die SKEW (Schweizerische Kommission zur Erhaltung der Wildpflanzen) bieten seit 2012 ihre Dienste gemeinsam unter dem Namen Info Flora an. Damit ist eine nationale Plattform entstanden, auf welcher Daten und Informationen zu Vorkommen, Gefährdung, Schutz und Biologie der Schweizer Flora erhältlich sind bzw. gemeldet werden können.